1.2.4 Das Neue Testament

Das Neue Testament enthält in den Evangelien und der Apostelgeschichte die überlieferten Aufzeichnungen von der Sendung und dem Wirken Jesu und seiner Apostel. Einblick in Gemeindeleben und Missionstätigkeit in urchristlicher Zeit geben Briefe der Apostel an Gemeinden und einzelne Personen. Diese Briefe geben auch Aufschluss über die Lehre, die von den Aposteln im Auftrag ihres Senders verkündigt wurde.

In der „Offenbarung des Johannes“, dem prophetischen Buch des Neuen Testaments, ermahnt Jesus Christus seine Gemeinde in vielfältiger Weise, tröstet sie mit der Verheißung seiner Wiederkunft und weist auf zukünftige Ereignisse hin.

Siehe auch