27 Millionen nacworld-Seiten in 2012 aufgerufen

03.01.2013

Zürich. Mehr Inhalte, weniger Klicks – nachdem nacworld im März 2012 auf das neue Beitragssystem umgestellt wurde, veröffentlichten nacworld-Mitglieder in 2012 mehr Beiträge als in 2011 und benötigten dafür weniger Klicks: 200.000 Beiträge und Kommentare und 156.000 „Gefällt mir“ beziehungsweise „Dafür bete ich“ veröffentlichten die 33.000 nacworld-Mitglieder im vergangenen Jahr.

Im 1. Quartal fügte nacworld die Bereiche Blog und Forum zu einem neuen Bereich „Beiträge“ zusammen. Das Veröffentlichen von Texte, Bilder, Videos und Umfragen ist nun noch einfacher und schneller. Prominentester Schreiber ist Stammapostel Leber, der in nacworld regelmäßig von seinen Reisen und Gottesdiensten berichtet.

Neben den öffentlichen Inhalten wurden eine halbe Million interner Nachrichten versandt. Fremdsprachige Texte können nacworld-Mitglieder auf Knopfdruck in ihre Sprache übersetzen lassen. 24,2 Millionen Zeichen wurden so verständlich gemacht.

Einzigartiges Forum

nacworld ist das einzige neuapostolische Netzwerk mit internationalem Austausch und zugleich das größte zusammenhängende Forum für neuapostolische Christen. nacworld ist barrierefrei und mit Handy, Smartphone, Tablet, Laptop und PC nutzbar. Auch blinde Menschen können mittels Screen Reader unkompliziert kommunizieren. nacworld reduziert Sprachbarrieren durch automatische Übersetzungen. Minderjährige Mitglieder werden durch ein Patenprogramm geschützt.

Inhalte und Mitglieder können von Suchmaschinen (Google, etc.) nicht indiziert werden. Es besteht keine finanzielle oder technische Abhängigkeit von Dritten. Ein Team aus Software-Entwicklern, Übersetzern, Moderatoren, Promotern und Redakteuren sorgen für den reibungslosen Einsatz.

Eine wachsende Community

33.245 Mitglieder sind bei nacworld registriert; das sind knapp 4.000 Mitglieder mehr als in 2011. Weltweit wurden über 270.000 Kontakte geknüpft. Zwei Drittel der nacworld-Mitglieder schreiben deutsch, jeder fünfte in nacworld schreibt englisch. Die Hälfte aller nacworld-Mitglieder sind Erwachsene zwischen 30 und 60 Jahren, knapp 40% sind Jugendliche, 10% sind Senioren und 1% sind Kinder.

Einfache Registrierung, echte Namen, keine Kosten

nacworld möchte die Gemeinschaft, den Glaubens sowie Vision und Mission der Neuapostolischen Kirche stärken und fördern. nacworld steht für christliche Werte, für ein würdevolles und respektvolles Miteinander und für toleranten Austausch zu glaubens- und gesellschaftsbezogenen Themen. Die Registrierung bei nacworld ist genauso einfach, wie die individuelle Einstellung der Privatsphäre und die Löschung des nacworld-Accounts.

Ausblick auf 1. Quartal 2013

nacworld-Mitglieder hatten im November 2011 knapp 200 Fragen eingereicht. Am Donnerstag, 10.01.2013, wird in nacworld live der zweite Teil des Interviews mit Stammapostel Leber gesendet. In den kommenden Wochen wird ein Marktplatz mit Kleinanzeigen, Jobbörse und Singlebörse entwickelt und veröffentlicht.

» nacworld: https://nacworld.net

Category: Publications