International reports

10 Jahre Seelsorge für Alleinlebende

22.12.2005

Dortmund. Im kommenden Jahr findet ein besonderes Jubiläum für die Seelsorge für Alleinlebende in der Gebietskirche Nordrhein-Westfalen statt. Vor 10 Jahren richtete der damalige Bezirksapostel Horst Ehlebracht diese ständige Institution ein und ermöglichte Gottesdienste und Begegnungen der besonderen Art.

Am 3. Advent trafen sich die Bezirksansprechpartner für Alleinlebende aus NRW zu einer Tagung in der Kirche Dortmund-Aplerbeck-Mitte. Rund 50 Glaubensgeschwister aus nahezu allen Bezirken der Gebietskirche Nordrhein-Westfalen waren nach Dortmund gekommen. Die Tagung, zu der Bischof Roland Eckhardt und Glaubensbruder Uwe v. Oppenkowski eingeladen hatten, diente dem Erfahrungsaustausch und der Planung von Aktivitäten für das Jahr 2006.

So werden 2006 wieder ein Alleinlebendentag in Darfeld, Gottesdienste für die Alleinlebenden in allen Apostelbereichen sowie eine bunte Palette von Freizeitangeboten und Begegnungen in ganz Nordrhein-Westfalen stattfinden.

Näheres lesen Sie hier.