nacworld bietet mehr Themen

18.05.2011

Das Logo von nacworld

Schon fast 30.000 Mitglieder (Grafiken: nacworld)

Zürich. Wenn man alle aufgerufenen nacworld-Bildschirmseiten eines Monats auf Papier ausdruckt und übereinanderlegt, würde man vor einem Papierstapel von über 350 Meter Höhe stehen; zum Vergleich: der Eiffelturm in Paris schafft es nur auf 276 Meter Höhe. nacworld-Mitglieder sind aktiv wie nie zuvor. nacworld bietet dabei mehr Themen als andere Netzwerke: Glauben, Religion und Kirche, Freundschaft und Fürbitte, Unterstützung und Verständnis.

In den letzten zwölf Monaten wurden 1.204.102 private Nachrichten über das soziale Netzwerk geschrieben. Darüber hinaus kommunizieren nacworld-Mitglieder im Chat rund um die Uhr; entweder zu zweit im Dialog-Chat oder mit mehreren Gesprächsteilnehmern im Gruppen-Chat. Wichtig sind nur ein Internetanschluss und ein Blick auf die Uhr, wenn sich der Chatpartner auf einem anderen Kontinent und in einer anderen Zeitzone aufhält.

200.000 Kommentare und Antworten

Innerhalb eines Jahres schrieben nacworld-Mitglieder über 215.000 Antworten und Kommentare. In Foren und im Blog tauschten sich die knapp 30.000 Netzwerker zu Glaubens- und Alltagsthemen aus. Außerdem wurden fast 35.000 Bilder und Dokumente hochgeladen, 70.000 Kontakte geknüpft und 16.000 Blogbeiträge geschrieben. Damit ist der Anteil aktiver Netzwerkteilnehmer im Vergleich zu anderen sozialen Netzwerk sehr hoch.

Umfassender Schutz für persönliche Daten

nacworld-Mitglieder können Einstellungen zu Privatsphäre und Datenschutz auf zwei übersichtlich gestalteten Seiten individuell vornehmen. Die Datenübertragung zwischen nacworld-Mitglied und den nacworld-Servern ist generell SSL-verschlüsselt; genau diesen Sicherheitsstandard verwenden Banken auch für das Onlinebanking.

Verständigung trotz Sprachenvielfalt

Eine automatische Übersetzungsfunktion unter Blog- und Forenbeiträge ermöglicht die Kommunikation innerhalb eines Beitrages in mehreren Sprachen. Ein Klick … und der fremdsprachige Text ist übersetzt.

nacworld-Team bietet persönlichen Support

Fragen, Schwierigkeiten, technische Probleme – rund um die Uhr ist das nacworld-Team im persönlichen Support für die nacworld-Mitglieder erreichbar. Darüber hinaus bietet eine Online-Hilfe  umgehend Antworten auf die häufigsten Fragen. Dieser Service ist – wie alles andere für die nacworld-Mitglieder auch: kostenfrei!

nacworld entwickelt sich weiter

nacworld wird als mobile Version erscheinen und damit auf einer Vielzahl von Endgeräten fehlerfrei genutzt werden können; ebenfalls in Planung ist ein Markplatz mit Job- und Singlebörse. Die einzelnen Entwicklungsschritte sind kurz: Kleine Funktionalitäten werden laufend entwickelt und implementiert. Größere Entwicklungsbereiche werden im Quartalsrhythmus veröffentlicht.

Seit einigen Wochen informiert das 34-köpfige nacworld-Team regelmäßig in einem eigenen Blog. Verhaltensweisen, Rechtliches, Neuigkeiten … die Kommunikation zwischen nacworld und seinen Mitgliedern wurde deutlich intensiviert.

Dass man übrigens mit 91 Jahren noch aktiv bei nacworld sein kann, ist inzwischen auch bewiesen.