Vorschau

Neuer Stammapostelhelfer an Pfingsten 2012

23.03.2012

Bezirksapostel Jean-Luc Schneider, Frankreich (Foto: NAKI)

Zürich. Im Gottesdienst am Pfingstsonntag will Stammapostel Wilhelm Leber einen Stammapostelhelfer beauftragen. „Ich will die Weichen für die Zukunft frühzeitig stellen“, sagt der internationale Kirchenleiter, der in diesem Jahr 65 Jahr alt wird. Wann er selbst feierlich in den Ruhestand treten wird, lässt er derweil noch offen, evtl. 2013 oder 2014. Doch schon jetzt wird ihm die Arbeit eines Stammapostelhelfers an seiner Seite eine spürbare Entlastung bringen.

Jean-Luc Schneider (52), seit September 2004 Bezirksapostel aus Frankreich, soll Stammapostelhelfer werden. Die Beauftragung ist im Pfingstgottesdienst am 27. Mai 2012 vorgesehen, zu dem alle Bezirksapostel und Bezirksapostelhelfer sowie die europäischen Apostel in Köln erwartet werden. Der Gottesdienst wird international in alle Welt via Satellit übertragen. Der Gottesdienstbesuch steht allen Interessierten offen.

Im Rahmen der Bezirksapostelversammlung, die vom 15.-18. März in Zürich stattfand, informierte Stammapostel Leber die Bezirksapostel und Bezirksapostelhelfer. Auch die Apostel weltweit wurden bereits informiert.

Zur Person Jean-Luc Schneider

Jean-Luc Schneider wurde am 18. September 1959 geboren. Seit Kindestagen gehört er der Neuapostolischen Kirche an, schon seine Eltern waren neuapostolisch. Er ist verheiratet und Vater von 2 Kindern. Seit dem 26. September 2004 ist er Bezirksapostel und leitet neben der Gebietskirche Frankreich auch zahlreiche weitere Gebietskirchen, wie Burundi, Frz. Polynesien, Demokratische Republik Kongo-Südost, Neukaledonien. Der neue Stammapostelhelfer Schneider wird bis auf Weiteres für seinen bisherigen Arbeitsbereich zuständig bleiben.

Zur Beauftragung

Eine Beauftragung ist das Übertragen einer fest umrissenen Aufgabe; sie ist nicht gleichzusetzen mit einer Ordination. Der Auftrag kann zeitlich und örtlich begrenzt sein. Unter „Beauftragung“ in Verbindung mit einem Amt wird die Beauftragung zum Gemeindevorsteher, Bezirksvorsteher, Bezirksapostelhelfer oder Stammapostelhelfer verstanden. Sie erfolgt in der Regel im Rahmen eines Gottesdienstes.

Weitere Informationen

http://www.nak.org/de/news/nak-international/article/12678/

http://www.e-n-a.org/

Kalender

Wo ist der Stammapostel in der nächsten Zeit zu Besuch? Schauen Sie in den Kalender des Stammapostels!