Vorschau

Festliches Pfingstkonzert aus Kapstadt mit weltweiter Übertragung

24.03.2010

Das Musik Auditorium der neuapostolischen Kirche Kapstadt in Silvertown (Foto: NAC Cape)

Zürich/Kapstadt. Neuapostolische Chöre in Südafrika sind bekannt für ihre ausgezeichnete Musikalität. Am Pfingstsamstag, 22. Mai 2010, werden sich interessierte Musikliebhaber selbst ein Urteil darüber bilden können: Die Neuapostolische Kirche Kapstadt wird um 17:00 Uhr Lokalzeit ein Konzert aus dem Silvertown Musikauditorium übertragen, das weltweit per Satellit zu empfangen ist.

Arien, Chorlieder, klassische Musik und Folklore stehen auf dem Konzertprogramm. Das Auditorium in Silvertown fasst 1.600 Sitzplätze und ist für Konzerte größerer Art gebaut. Die Gebietskirche Kapstadt hat hier bereits mehrfach DVD- und CD-Aufnahmen hergestellt, unter anderem mit dem Philharmonischen Orchester Kapstadt. Zum Pfingstkonzert werden Chor und Orchester der Gebietskirche auftreten, ebenso ein Kinderchor und etliche Solisten.

Hier einige Ausschnitte aus dem Programm:

  • Clyde Davids: „I have a home beyond the river“ in einer Bearbeitung für Chor, Orchester und Sopran (neuapostolisches Gesangbuch Nr. 444)
  • Peter Lambert: „The Comforter has come“ in einer Bearbeitung für Sopran, Bariton, Chor und Orchester (ebenfalls aus dem neuen englischsprachigen Gesangbuch der Neuapostolischen Kirche, Nr. 447)
  • Wolfgang Amadeus Mozart: „Glorious is Thy name“ (aus der Messe Nr. 12)
  • Georg Friedrich Händel: „Sing unto God“ (aus dem Oratorium Judas Maccabaeus)
  • Spiritual: „Certainly Lawd“ (a capella für Tenor und Chor)
  • Spiritual: “He’s got the whole world in His hands” (Sopran-Duett, Chor und Orchester)

Wir wünschen viel Vergnügen!

» Zur Webseite der Neuapostolischen Kirche Kapstadt

Kalender

Wo ist der Stammapostel in der nächsten Zeit zu Besuch? Schauen Sie in den Kalender des Stammapostels!