Vorschau

Zum Weltgebetstag am 21. September

15.09.2005

Zürich. Wie bereits mitgeteilt, möchte Stammapostel Wilhelm Leber die Beteiligung neuapostolischer Christen am Weltgebetstag. International gilt der 21. September 2005 als Gebetstag für den Frieden.

In einem Brief teilte Stammapostel Wilhelm Leber allen Bezirksaposteln weltweit mit, wie er sich die Beteiligung der Neuapostolischen Kirche vorstellte. So sollen in den Wochengottesdiensten am 21. oder 22. September alle Priester und Dienstleiter zu Beginn des Gottesdienstes besonders für den Frieden in der Welt beten. In den Ländern, wo keine Gottesdienste am 21. oder 22.09. stattfinden, kann es auch der 25. September sein.

Damit folgt die Neuapostolische Kirche einem Aufruf der Vereinten Nationen und des Weltkirchenrates ÖRK.

Wir berichteten: www.nak.de/news.de/20050901-283-de.html.

Kalender

Wo ist der Stammapostel in der nächsten Zeit zu Besuch? Schauen Sie in den Kalender des Stammapostels!