Vorschau

Neuapostolische Kirche steht vor Stammapostelwechsel

21.04.2005

Zürich. "Das höchste in der Neuapostolischen Kirche zu vergebende Amt ist das Stammapostelamt". Mit diesen Worten beginnt eine erste Pressemitteilung der Neuapostolischen Kirche International zum bevorstehenden Pfingstgottesdienst am 15. Mai 2005. Der zurzeit amtierende Stammapostel Richard Fehr wird am Pfingstsonntag in einem Gottesdienst in Stuttgart in den Ruhestand treten. Er wird im Juli 66 Jahre alt. Seit 1988 ist er der oberste Repräsentant seiner Kirche.

In der Pressemitteilung, die an Zeitungsredaktionen und Agenturen in Westeuropa verschickt wurde, heißt es weiter:

Mit Freuden gehe er in den Ruhestand, sagt Richard Fehr selbst. Seit 17 Jahren leitet er von Zürich aus die rund 11 Millionen Mitglieder starke Neuapostolische Kirche und hat in dieser Zeit viele innerkirchliche Reformen eingeleitet. So wird er als Gründer von rund 20 verschiedenen Projektgruppen in Erinnerung bleiben.

Er kann auf eine lange, gesegnete Amtszeit zurückblicken, und er tut dies ohne Groll. Nach seiner Bilanz auf die bisherige Arbeit angesprochen, antwortet er: "Mit einem Verweis auf Lukas 17,10 möchte ich antworten:

Kategorie: Vorschau

Kalender

Wo ist der Stammapostel in der nächsten Zeit zu Besuch? Schauen Sie in den Kalender des Stammapostels!