2014 - "Ich bin neuapostolisch, weil mein Glaube ein Zuhause braucht!"

ab 01.01.2014
ab 01.02.2014
ab 01.03.2014
ab 01.04.2014
ab 01.05.2014
ab 01.06.2014
ab 01.07.2014
ab 01.08.2014
ab 01.09.2014
ab 01.10.2014
ab 01.11.2014
ab 01.12.2014

2014 - "Ich bin neuapostolisch, weil mein Glaube ein Zuhause braucht!"

„Ich bin neuapostolisch, weil mein Glaube ein Zuhause braucht“ – dieses Statement zieht sich als roter Faden durch die gesamte Plakatserie 2014. Das erste Plakatmotiv stellt diese Aussage und die Gesichter, die hinter diesem Ausspruch stehen, vor. Menschen sprechen Selbstüberzeugungen aus, Testimonials heißt das auf Neudeutsch. So sagt ein weibliches Kirchenmitglied auf dem Aprilplakat: „Mir hört immer einer zu. Mein Seelsorger. Er ist für mich da. Und egal, was mich bewegt: Wir können es gemeinsam Gott sagen. Beten hilft!“ Oder ein Glaubensbruder sagt im Septemberposter: „In meiner Gemeinde mag man mich so, wie ich bin. Hier treffen wir uns nicht nur zum Gottesdienst. Wenn ich möchte, ist immer jemand für mich da, mit dem ich Freude und Sorgen teilen kann. Hier kann ich so sein, wie ich bin. Hier fühle ich mich wohl.“