Publikationen

Neuapostolische Kirche Ostafrika ist online

(16.01.2013) Zürich. Die Neuapostolische Kirche in Kenia, Tansania und Uganda ist im Bezirksapostelbereich Ostafrika zusammengeschlossen. Bezirksapostel Shadreck Lubasi leitet die seelsorgerischen und administrativen Geschicke der Kirche in den drei Ländern. Seit Anfang der Woche hat die New Apostolic Church East Africa eine eigene Webseite. mehr ...

Neuapostolische Kirche stellt Katechismus der Öffentlichkeit vor

(11.01.2013) Zürich. Vertreter verschiedener Kirchen, zahlreiche Theologen und Journalisten folgten am 10. Januar 2013 der Einladung der Neuapostolischen Kirche nach Zürich. Bezirksapostel Bernd Koberstein stellte am Sitz der internationalen Kirche mit den Aposteln Volker Kühnle und Heinz Lang den Katechismus vor. Das Grundlagenwerk über den neuapostolischen Glauben war Anfang Dezember erschienen. Die erste Reaktion aus dem Kreis der Kirchenvertreter: Der Katechismus ist ein wertvoller Beitrag zur theologischen Diskussion über Gemeinsamkeiten und Unterschiede in den christlichen Kirchen. mehr ...

Neue Liedersammlung für neuapostolische Chöre noch in diesem Jahr

(09.01.2013) Zürich. Sängerinnen und Sänger in neuapostolischen Gemeindechören dürfen sich auf eine neue Liedersammlung freuen. Voraussichtlich bis Mitte des Jahres wird den Chorleitern und Chören ein neues Chorliederbuch für den gottesdienstlichen Gebrauch im deutschsprachigen Raum zur Verfügung stehen. In der Kirchenzeitschrift „Unsere Familie“ vom 20. November 2012 gab es eine ausführliche Berichterstattung, aus der weitere Fragen hervorgingen. mehr ...

27 Millionen nacworld-Seiten in 2012 aufgerufen

(03.01.2013) Zürich. Mehr Inhalte, weniger Klicks – nachdem nacworld im März 2012 auf das neue Beitragssystem umgestellt wurde, veröffentlichten nacworld-Mitglieder in 2012 mehr Beiträge als in 2011 und benötigten dafür weniger Klicks: 200.000 Beiträge und Kommentare und 156.000 „Gefällt mir“ beziehungsweise „Dafür bete ich“ veröffentlichten die 33.000 nacworld-Mitglieder im vergangenen Jahr. mehr ...

Ausführliche Würdigung der Projektgruppenarbeit am Katechismus

(18.12.2012) Zürich/Dortmund. Knapp zehn Jahre arbeiteten verschiedene Gruppen im Auftrag der internationalen Kirchenleitung an der Erstellung des neuapostolischen Katechismus. Der ist seit Anfang Dezember auf dem Markt, die bisherigen Reaktionen sind erfreulich positiv. In einer kleinen Feierstunde am Samstag dankte Stammapostel Wilhelm Leber den Mitgliedern der verschiedenen Projektgruppen für alle geleistete Arbeit. mehr ...

Die neue Plakatserie 2013 liegt vor

(14.12.2012) Zürich. Jedes Jahr im Dezember veröffentlicht die Neuapostolische Kirche International die neue Plakatserie für das kommende Jahr. In 2013 stehen die Gottesdienste im Mittelpunkt der Werbung. So sollen die aussagekräftigen und zum Teil überraschenden Texte einladen, das jeweilige Kirchengebäude von innen zu betrachten. "Herzlich Willkommen zu den Gottesdiensten der Neuapostolischen Kirche!" mehr ...

Eine gelungene Einführung

(10.12.2012) Zürich. Der Informationsabend der Neuapostolischen Kirche zur offiziellen Einführung des Katechismus erntet gute Reaktionen. Viele Zuschauer schreiben und bedanken sich für die professionelle und kurzweilige Gestaltung des Abends. Weit über 50.000 Teilnehmer in vielen neuapostolischen Gemeinden in Europa waren per Satellit oder Web-TV angeschlossen. Der Abend zeigte auch ein zuvor aufgezeichnetes Gespräch über wesentliche Inhalte des Katechismus. mehr ...

Katechismus der Neuapostolischen Kirche offiziell eingeführt!

(05.12.2012) Zürich. „Zum ersten Mal ist eine systematische Darstellung der neuapostolischen Glaubenslehre erarbeitet worden. Zwar gab es bisher schon Schriften, die wesentliche Elemente des neuapostolischen Glaubens beschrieben. Doch mehr und mehr wurde der Ruf nach einer umfassenderen Darstellung der Lehre laut“, heißt es auf der ersten Seite im Katechismus der Neuapostolischen Kirche. Gestern Abend fand anlässlich seiner offiziellen Einführung ein Informationsabend aus Zürich statt. mehr ...

90 Minuten Gesprächsrunde in nacworld aufgezeichnet

(03.12.2012) Zürich/Hamburg. Ein 90-minütiges Gespräch vor laufender Kamera - Stammapostel Wilhelm Leber zieht ein positives Fazit: „Ich fand die Fragen sehr interessant. Sie spiegeln wider, was aktuell ist und was man so denkt und empfindet.“ Knapp 200 Fragen hatten zuvor nacworld-Mitglieder an das Oberhaupt der Neuapostolischen Kirche eingereicht. 50 Fragen davon beantwortete der internationale Kirchenleiter am vergangenen Donnerstagmittag. Eine zweite Runde stellte er für Januar 2013 in Aussicht. mehr ...

Informationsabend zum Katechismus wird im Dezember ausgestrahlt

(19.10.2012) Zürich. Stammapostel Wilhelm Leber will sich vom internationalen Kirchensitz in Zürich aus an alle neuapostolischen Gemeinden in Europa wenden – rechtzeitig bevor der neue Katechismus erscheint. In einem Brief an die Gemeinden in Europa schreibt er, dass er damit das Werk vorstellen, einige Hintergrundinformationen geben und grundlegende Konzepte erläutern wolle. Als Termin ist Dienstag, der 04. Dezember 2012 um 20:00 Uhr angesetzt. mehr ...
Zeige News 31 bis 40 von insgesamt 127 Artikeln