Offizielle Verlautbarungen

Sondernummer zum Amtsverständnis ist auf dem Weg zu den Amtsträgern

16.04.2012

Zürich. Die Neuapostolische Kirche hat sich seit ihren Anfängen als Kirche des Amtes verstanden. Dem Apostelamt kommt darin eine besondere Bedeutung zu: alle weiteren Ämter gehen aus dem Apostolat hervor, heißt es im Fünften Glaubensartikel.

Wie sich die weiteren Ämter entfalten, dass es neben dem ordinierten Amt auch Dienste und Beauftragungen gibt und wie sie sich vom Amt unterscheiden, erläutert eine neue Sondernummer der „Leitgedanken“. Diese Mitteilung für Amtsträger der Kirche ist bereits gedruckt und auf dem Weg in die Gebietskirchen. In der Juni-Ausgabe der Kirchenzeitschrift „Unsere Familie“ wird zudem ein ausführlicher Artikel darüber veröffentlicht werden.

Das dritte große Thema

Nach dem Kirchenverständnis (März 2011) und dem Abendmahlsverständnis (August 2011) ist das Amtsverständnis das dritte große Thema, das auf diese Weise im Vorfeld des geplanten Katechismus veröffentlicht wird.

Weitere Hinweise

» Lesen Sie auch unseren Hinweis auf UF-Online.

» Lesen Sie zum Thema „Amt“ außerdem unseren Artikel in der Rubrik NAK von A-Z

NAK von A-Z

Kurze Stellungnahmen zu verschiedenen Themen finden Sie auch in der Rubrik "NAK von A-Z".