Offizielle Verlautbarungen

Stellungnahme der Neuapostolischen Kirche zum Sexualverhalten

02.06.2004

Zürich. Unter Berücksichtigung der weltweit unterschiedlichen Kulturräume, in denen die Kirche tätig ist, nimmt die Kirchenleitung zu bestimmten Fragen des Sexualverhalten innerhalb und außerhalb der Ehe Stellung. Dabei unterstützt die Kirche alle gesellschaftlichen Bemühungen zum besonderen Schutz von Ehe und Familie.

Auf ihrer Sitzung Ende April haben sich der Stammapostel und die weltweiten Bezirksapostel auf eine neue Stellungnahme zu bestimmten Fragen des Sexualverhaltens geeinigt. Die Aussagen betreffen u.a. die in der heutigen Gesellschaft besonders viel diskutierten Themen wie etwa nicht-eheliche Lebensgemeinschaften oder Homosexualität. Es ist das Anliegen der Kirchenleitung, darüber aufzuklären, was nach Überzeugung der Kirche nicht dem Willen Gottes entspricht. Sie will so den Glaubensgeschwistern behilflich sein, eigenverantwortlich vor Gott und sich selbst zu entscheiden.

Es ist vorgesehen, zuerst die Apostel und Bischöfe, danach die Bezirks- und Gemeindeämter der Kirche zu unterrichten. Anfang des nächsten Jahres werden detaillierte Artikel in der Jugendzeitschrift "spirit" und im Internet veröffentlicht.

 

NAK von A-Z

Kurze Stellungnahmen zu verschiedenen Themen finden Sie auch in der Rubrik "NAK von A-Z".