Archiv

BAV beschloss Aussagen zu den Apokryphen

(04.11.2005) Zürich. Die Apokryphen, also die alttestamentlichen Spätschriften, sind für Glaube und Lehre der Neuapostolischen Kirche ebenso verbindlich wie die anderen Schriften des Alten Testaments. Lehraussagen der Neuapostolischen Kirche können durch Zitate aus den alttestamentlichen Apokryphen legitimiert oder unterstützt werden. So lautet ein Beschluss der Bezirksapostelversammlung (BAV), die Ende Oktober in Zürich stattfand. mehr ...

PG Geschichte: Argumente im Zeitungsartikel sind in allen Punkten zu widerlegen!

(22.06.2005) Zürich. Die Zeitung "Frankfurter Laterne" war eine kritisch-satirische Wochenzeitung mit Sitz in Frankfurt. Bereits im Mai 1933 wurde sie verboten. In der Ausgabe vom 27. April 1933 erschien ein Artikel über angebliche "Eigenmächtigkeiten der Apostelfamilie Bischoff". Wenige Tage später lag dem Verleger ein anwaltliches Schreiben und eine Expertise dazu vor. mehr ...

Stellungnahme der Neuapostolischen Kirche zum Sündenbegriff

(29.04.2005) Zürich. Bereits im April 2004 einigte sich die Bezirksapostelversammlung Zürich auf eine neue Stellungnahme zum Sündenbegriff. Das neue daran: es wird erstmals zwischen Sünde und Schuld unterschieden. mehr ...

Die 144.000: Stellungnahme der Neuapostolischen Kirche

(15.04.2005) Zürich. Die Zahl und Symbolik der Hundertvierundvierzigtausend haben in der Geschichte und Lehre der Neuapostolischen Kirche immer eine große Rolle gespielt. Jetzt liegt eine umfangreiche Stellungnahme zu diesem Themenkomplex vor, die dem Stand der Lehre entspricht. mehr ...

Stellungnahme der Neuapostolischen Kirche zum Sexualverhalten

(17.03.2005) Bereits im April 2004 einigte sich die Kirchenleitung der Neuapostolischen Kirche auf eine gemeinsame Stellungnahme über bestimmte Fragen des Sexualverhaltens. Unter besonderer Berücksichtigung der weltweit unterschiedlichen Kulturräume, in denen die Kirche tätig ist, unterstützt die Kirche alle gesellschaftlichen Bemühungen zum besonderen Schutz von Ehe und Familie. mehr ...

Hirntod/Herztod: Verlautbarung der Neuapostolischen Kirche

(28.02.2005) Zürich. Aus medizinischer Sicht wird der Hirntod mit dem Tod des Menschen gleichgesetzt. Dieser Beurteilung schließt sich die Neuapostolische Kirche an. mehr ...