NAK International

Internationale Bezirksapostelversammlung in Kanada ist zu Ende

(12.10.2013) Zürich/Niagara. Drei Sitzungstage sind zu Ende gegangen: am Mittwoch tagte die Bezirksapostelversammlung Afrika, an den beiden Folgetagen die internationale Bezirksapostelversammlung. Es war die erste Tagung der nationalen Kirchenpräsidenten unter der Leitung von Stammapostel Jean-Luc Schneider. Er betete zu Beginn besonders für die Amtsträger der Kirche weltweit: „Herr, gib ihnen Kraft aus dem Heiligen Geist, damit sie freudig in ihren Gemeinden dienen können!“ Die beiden Bezirksapostelhelfer Joseph Opemba Ekhuya (Uganda) und Victor Bezgans (Russland) konnten wegen Visa-Problemen leider nicht kommen. mehr ...

Versammlung der weltweiten Bezirksapostel startet in Kanada

(10.10.2013) Zürich/Niagara. „Obwohl wir sündige Menschen sind und unsere Arbeit manchmal fehlerhaft ist, hast du uns viele schöne Gemeinden in Afrika gegeben“ – mit einem bewegenden Dankgebet eröffnete Stammapostel Jean-Luc Schneider die Afrikakonferenz der Bezirksapostel in Niagara, Kanada. Viele Tagesordnungspunkte standen zur Beratung an, darunter ein Update über die Verbreitung von „African Joy“, dem Magazin für afrikanische Leser. mehr ...

Aufruf zu weltweiten Friedensgebeten

(04.09.2013) Zürich. „Gott des Lebens, weise uns den Weg zu Gerechtigkeit und Frieden.“ – so lautet das Motto für den diesjährigen Friedensgebettag am 21. September. Der Ökumenische Rat der Kirchen ÖRK fordert seine Mitglieder dazu auf, mit weltweiten Gebeten für den Frieden ein Symbol zu setzen. Die Neuapostolische Kirche beteiligt sich daran und wird am Sonntag, 22. September, in allen Gemeinden Gebete für den Frieden sprechen. mehr ...

Kein Sommerloch bei nacworld: neue Funktionen, mehr Komfort und spannende Glaubensthemen

(06.08.2013) Zürich. Die heißen Sommertage in Europa hat das nacworld-Team genutzt, um das soziale Netzwerk der Neuapostolischen Kirche komfortabler, informativer und einfacher zu machen. Die Neuigkeiten in Kurzform: nacworld-News, ein neues Menü, einfachere Anmeldung/Registrierung und der Katechismus bei nacworld. Die neue öffentliche Startseite bietet Nachrichten und Themen aus der Welt der Neuapostolischen Kirche. Jeder kann diese öffentlichen Meldungen auf https://nacworld.net lesen. mehr ...

Bewegender Abschied von Stammapostel i. R. Richard Fehr

(02.08.2013) Zürich. Am Trostgottesdienst, den Stammapostel Jean-Luc Schneider am Mittwochabend, 17. Juli 2013 in der Neuapostolischen Kirche in Zürich-Hottingen hielt, nahmen ein Großteil der Kirchenleiter der neuapostolischen Gebietskirchen weltweit teil. Gemeinsam mit den über 145.000 Glaubensgeschwistern, die via Satellit (Bild und Ton) verbunden waren, nahmen sie Abschied von Stammapostel i.R. Richard Fehr. mehr ...

Trostgottesdienst nach dem Heimgang von Stammapostel i.R. Richard Fehr

(19.07.2013) Zürich. Stammapostel Jean-Luc Schneider nannte seinen Vorgänger im Amt einen „weisen und weitsichtigen Mann“. Zum Trostgottesdienstes nach dem Heimgang des hochgeschätzten und beliebten Stammapostels, der von 1988 bis 2005 während 17 Jahren die Geschicke der Neuapostolischen Kirche lenkte, hatte sich ein Großteil der Kirchenleiter der weltweiten neuapostolischen Gebietskirchen in Zürich eingefunden. In der Kirche Zürich-Hottingen nahmen sie in Dankbarkeit und Trauer Abschied von Richard Fehr, der am 30. Juni 2013 kurz vor Vollendung seines 74. Lebensjahres heimgegangen war. mehr ...

Festschrift zum 150-jährigen Bestehen der Neuapostolischen Kirche

(15.07.2013) Zürich. Anlässlich ihres Jubiläums hat die Neuapostolische Kirche International im 2. Quartal eine Broschüre veröffentlicht, die auf die Anfänge und die Entwicklung der Kirche zurückblickt. Veröffentlicht ist darin unter anderem auch ein Gespräch mit Stammapostel Wilhelm Leber und dem damaligen Stammapostelhelfer Jean-Luc Schneider vom Jahresbeginn über Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der Neuapostolischen Kirche. Die Broschüre wird in Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch und Russisch aufgelegt. mehr ...

Nachruf auf Stammapostel Richard Fehr

(02.07.2013) Zürich. Mit großer Betroffenheit nehmen die neuapostolischen Christen den Heimgang ihres langjährigen Stammapostels Richard Fehr auf. Aus der ganzen Welt kommen Beileidsbekundungen. Stammapostel Jean-Luc Schneider beschreibt seinen Amtsvorgänger als einen Mann von großer Weisheit und Weitsicht. Er habe stets ein Gefühl für die weltweite Kirche gehabt und die Internationalität gefördert. Seine Amtszeit stand und steht für Öffnung und Toleranz. mehr ...

Stammapostel Richard Fehr ist heimgegangen

(30.06.2013) Zürich. In den frühen Abendstunden des heutigen Sonntags, 30. Juni 2013, ist Stammapostel im Ruhestand Richard Fehr in die Ewigkeit gegangen. Er hinterlässt seine Frau Sonja und Familie. Stammapostel Jean-Luc Schneider gab in seiner Trauernachricht an die Bezirksapostel bekannt, dass sein Vorvorgänger im Stammapostelamt um 17:00 Uhr friedlich seine Augen schloss. Mitte Juli wäre er 74 Jahre alt geworden. mehr ...

Empfang zum Abschied aus der NAKI-Verwaltung

(13.06.2013) Zürich. „Es hat mir gut getan, meine Vorgänger hier zu wissen. Insbesondere, dass es dem Stammapostel im Ruhestand Fehr wieder besser geht, erfüllt mich mit großer Freude.“ Stammapostel Jean-Luc Schneider hatte seine beiden Vorgänger im Amt nach Zürich eingeladen. Er wollte damit seinen unmittelbaren Vorgänger, Stammapostel Wilhelm Leber, der am Pfingstsonntag dieses Jahres in den Ruhestand getreten ist, aus der Kirchenverwaltung verabschieden. mehr ...
Zeige News 61 bis 70 von insgesamt 539 Artikeln