NAK International

Hinweis der Kirchenleitung: Teilnahme am schulischen Religionsunterricht ist freigestellt

(07.11.2003) Aus 1970 stammt der Hinweis des damaligen Stammapostels Walter Schmidt an die neuapostolischen Eltern in Deutschland, ihre Kinder nicht den schulischen Religionsunterricht besuchen zu lassen. Statt dessen startete die Kirche seinerzeit einen eigenen Religionsunterricht, der auch benotet wurde und als Schulersatzunterricht galt. mehr ...

Singapur und Shanghai werden künftig von Kanada betreut

(14.10.2003) Dortmund. Die Verantwortung für die neuapostolischen Gemeinden in Singapur und Teilen von China - bislang von der Gebietskirche Nordrhein-Westfalen seelsorgerlich und finanziell betreut - wird ab 2004 an die Gebietskirche Kanada übergeben. Dies teilt Apostel Armin Brinkmann im Auftrag seines Bezirksapostels Wilhelm Leber per Rundschreiben mit. mehr ...

Pfingsten 2003: Neuapostolische Kirche erweitert offizielle Lehraussage zur Ersten Auferstehung

(11.06.2003) Zürich. Stammapostel Richard Fehr nutzte den Pfingstgottesdienst 2003 aus Dortmund, um die Mitglieder der Neuapostolischen Kirche über die erweiterte offizielle Lehrauffassung zur Ersten Auferstehung zu unterrichten. mehr ...

BAV Zürich setzt neue Schwerpunkte

(28.05.2003) Zürich. Eine ereignisreiche Zeit, die Tage zwischen dem 15.-18. Mai! Die Bezirksapostel und Bezirksapostelhelfer aus aller Welt sowie einige Referenten kamen zur ersten Bezirksapostelversammlung dieses Jahres in Zürich zusammen. mehr ...

Neue Bezirksapostelhelfer beauftragt

(11.04.2003) Zürich. In Kigali, der Hauptstadt von Ruanda, hielt Stammapostel Richard Fehr am Sonntag, 6. April, einen Festgottesdienst. Darin beauftragte er die Apostel Michael Deppner und Frank Dzur als Bezirksapostelhelfer. mehr ...

Zur Konfirmation 2003: Junge Christen übernehmen Glaubensverantwortung

(03.04.2003) Zürich. Junge neuapostolische Christen feiern in diesem Jahr das Fest ihrer Konfirmation. Sie treten vor den Altar und geloben Gott ihre Treue. Es ist ein schöner Brauch in der Neuapostolischen Kirche, dass der Stammapostel dazu einen Konfirmandenbrief an die jungen Glaubensgeschwister schreibt - diesen Brief veröffentlichen wir hier im vollen Wortlaut. mehr ...

Stammapostel bedauert Ausbruch des Irak-Krieges!

(24.03.2003) Zürich. Mit Bedauern sieht das Oberhaupt der Neuapostolischen Kirche, Stammapostel Richard Fehr, den Ausbruch des Krieges im Irak. Er bittet alle neuapostolischen Christen, für die Opfer und ihre Angehörigen zu beten. mehr ...

Alphonse Traorè heißt der neue Apostel für Mali

(29.01.2003) Gießen. In einem großen Festgottesdienst im Audimax der Universität Gießen ordinierte Stammapostel Richard Fehr am Sonntag, 26. Januar 2003, einen neuen Apostel für Mali. Der Gottesdienst wurde via Satellit in viele neuapostolische Gemeinden in Hessen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Belgien, Luxemburg, Zypern, Türkei und Griechenland übertragen. mehr ...

Bezirksapostel Horst Ehlebracht in den Ruhestand verabschiedet!

(02.01.2003) Oberhausen. Nach 43 Jahren Amtstätigkeit für die Neuapostolische Kirche, davon die letzten 11 Jahre als Bezirksapostel für die Gebietskirche Nordrhein-Westfalen, wurde im Neujahrsgottesdienst Bezirksapostel Horst Ehlebracht in den Ruhestand verabschiedet. Stammapostel Richard Fehr dankte seinem Mitbruder und dessen Frau und Familie. Neuer Bezirksapostel ist Wilhelm Leber, der bereits die Gebietskirche Norddeutschland leitet. mehr ...

Neues Verwaltungsgebäude NAKI offiziell eingeweiht

(07.10.2002) Zürich. Die Neuapostolische Kirche International, kurz: NAKI, hat ihr neues Verwaltungsgebäude in Zürich bezogen. Mit einer offiziellen Einweihungszeremonie im Beisein der Bezirksapostel Studer, Higelin und Saur begrüßte Stammapostel Richard Fehr seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an ihren neuen Arbeitsplätzen. Die seit 1982 und damit zwanzig Jahre lang genutzten Büroflächen in der Aurorastrasse waren zu eng geworden - ein Umzug wurde notwendig. mehr ...
Zeige News 531 bis 540 von insgesamt 553 Artikeln