NAK International

Apostel Tumba heimgegangen

(02.03.2006) Kinshasa. Apostel David Corneille Tumba (49) ist tot. Er starb nach kurzer Krankheit völlig unerwartet und hinterlässt seine Frau und neun Kinder. mehr ...

Am 28. Februar 1981 starb Stammapostel Walter Schmidt

(28.02.2006) Dortmund. Heute vor 25 Jahren starb Stammapostel Walter Schmidt im gesegneten Alter von 89 Jahren. Er war knapp 15 Jahre lang oberster Seelsorger der weltweiten Neuapostolischen Kirche und brachte viele neue Impulse in die kirchliche Arbeit. mehr ...

Bezirksapostel Hagen Wend in Saarbrücken: "Ich entschuldige mich, wenn Verletzungen und Herzeleid entstanden sind"

(26.02.2006) Saarbrücken. "Es ist mir eine große Freude, dass ich heute viele Mitglieder der Apostolischen Gemeinde des Saarlandes zum ersten der geplanten regelmäßigen Besuche unserer Gottesdienste willkommen heißen kann" - mit diesen Worten begrüßte Bezirksapostel Hagen Wend die Gäste der AGdS im Gottesdienst in Saarbrücken. mehr ...

Mitglieder der AGdS wollen regelmäßig neuapostolische Gottesdienste besuchen

(02.02.2006) Frankfurt. Bezirksapostel Hagen Wend, geistlicher Leiter der Gebietskirche Hessen/Rheinland-Pfalz/Saarland, hat nach Rücksprache mit Stammapostel Wilhelm Leber die Mitglieder der Apostolischen Gemeinde des Saarlandes (AGdS) dauerhaft zum Heiligen Abendmahl zugelassen. Der Grund: Mitglieder der AGdS wollen künftig regelmäßig neuapostolische Gottesdienste besuchen. mehr ...

Neuapostolische Kirche präzisiert ihre Heilslehre: Exklusiv ja, aber ohne Absolutheitsanspruch

(24.01.2006) Zürich. Die Neuapostolische Kirche präzisiert ihr Verständnis von Heil und Exklusivität. Es wird öffentlich deutlich gemacht, dass sich die in der Neuapostolischen Kirche versiegelten Christen als Braut Christi verstehen und damit eine Chance auf die Teilnahme an der Wiederkunft des Herrn haben. Im Endgericht gewährt Gott durch seinen Sohn nochmals Heil. Alle Seelen, die dann vor Gott bestehen, erlangen in der neuen Schöpfung die ewige Gemeinschaft mit Gott. mehr ...

Neuapostolische Kirche ändert Taufverständnis: Trinitarische Taufen werden künftig anerkannt

(24.01.2006) Zürich. Mit Wirkung vom 24. Januar 2006 ändert die Neuapostolische Kirche ihr Verständnis von Taufe und Versiegelung. Ein eigens dafür angesetzter Informationsabend in Uster (Schweiz) wurde via Satellit weltweit in alle neuapostolischen Gemeinden übertragen. mehr ...

Informationsabend in Uster: Lehränderungen weltweit per Satellit übertragen

(24.01.2006) Uster. Die neuapostolische Kirchengemeinde in Uster (Schweiz) war am 24.01.2006 Schauplatz eines Informationsabends, der weltweit per Satellit in die neuapostolischen Gemeinden übertragen wurde. Stammapostel Wilhelm Leber, oberster Geistlicher in der Neuapostolischen Kirche, moderierte selbst durch diesen Abend. mehr ...

Apostel Théophile Mundele Bayungasa heimgegangen

(13.01.2006) Ndana/Kongo. Nach längerer, tapfer ertragener Krankheit ist Apostel Théophile Mundele Bayungasa heimgegangen. Er wurde 54 Jahre alt. Die Beisetzung findet am 14. Januar 2006 in der Zentralkirche in Inkisi, Provinz Bas-Congo statt. mehr ...

Plakatserie 2006: "Leben ist mehr als ..."

(16.12.2005) Frankfurt. "Leben ist ..." - mit diesen ebenso nachdenklich stimmenden wie kurzen Worten beginnen alle neuen Plakate der Serie 2006 der Neuapostolischen Kirche. "... mehr als Zeitvertreib (Januar), mehr als nur ein Präsent abgeben (Dezember)" - dazwischen liegen elf weitere Themen und Motive. mehr ...

Dienstag, 24. Januar 2006: Informationsabend per Satellit

(23.11.2005) Zürich. Am Dienstagabend, 24. Januar 2006, leitet die Neuapostolische Kirche ein neues Kapitel in ihrer Informationspolitik ein: ein Informationsabend für einen speziell eingeladenen Zuhörerkreis wird per Satellit ausgestrahlt werden. Darauf verständigten sich der Stammapostel und die Bezirksapostel anlässlich der Bezirksapostelversammlung (BAV) im Oktober in Zürich. mehr ...
Zeige News 511 bis 520 von insgesamt 608 Artikeln