NAK International

Ökumene - doch kein heißes Eisen unter neuapostolischen Christen?

(07.06.2014) München/Zürich. Ökumene - doch kein heißes Eisen unter neuapostolischen Christen? Dieser Eindruck drängte sich während einer zentrale Podiumsdiskussion zum Thema "Ein Jahr Katechismus" beim Internationalen Kirchentag in München auf. Der Applaus gab den Ton an. Einige Tausend Zuhörer waren in die Olympia-Halle gekommen. Und sie machten recht deutlich, welche Aussage vom Podium sie unterstützen. Fast überrascht schienen die Diskussionsteilnehmer, Ökumene-Fachleute der verschiedenen Konfessionen, von der Offenheit des Publikums. mehr ...

Auftakt zum Fest des Glaubens

(06.06.2014) München/Zürich. Als ein Fest der Begegnung und mit der Gebetsbitte um Gotterleben hat Stammapostel Jean-Luc Schneider den Internationalen Kirchentag (IKT) offiziell in München eröffnet. Zehntausende Besucher erlebten den Auftakt zu dieser Groß-Premiere für die Neuapostolische Kirche im Olympia-Stadion mit. mehr ...

Pfingsten: Neuapostolische Kirche lädt zum Kirchentag nach München

(04.06.2014) München/Zürich. Mehrere Zehntausend Gläubige erwartet die Neuapostolische Kirche vom 6. bis 8. Juni 2014 in München zum Internationalen Kirchentag. Höhepunkt ist der Abschluss-Gottesdienst im Olympiastadion, zu dem rund 50.000 Gläubige erwartet werden. Weltweit können Millionen Gläubige die Predigt von Stammapostel Jean-Luc Schneider per Satelliten-Übertragung live miterleben. mehr ...

IKT-App ab sofort verfügbar

(28.05.2014) München/Zürich. Der Internationale Kirchentag der Neuapostolischen Kirche hat seine eigene App. Für Android- und iOS-Geräte kann die App in den entsprechenden Stores kostenlos heruntergeladen werden. Die App bietet einen umfassenden Überblick auf das Großereignis, das vom 06.-08. Juni 2014 auf dem Gelände des Olympiaparks in München stattfinden wird. mehr ...

Der Herr ist wahrhaftig auferstanden!

(19.04.2014) An demselben Tag hatten sich zwei Jünger - einer hieß Kleophas, der Name des anderen ist nicht überliefert - auf den Weg zu einem Ort namens Emmaus gemacht. Auf dem Weg unterhielten sie sich über die Geschehnisse. Da nahte sich ihnen der Herr selbst, doch sie erkannten ihn nicht. Er befragte sie, worüber sie sich unterhalten würden. mehr ...

Was geschah in den Tagen vor Karfreitag?

(15.04.2014) Die letzten Tage vor dem Opfertod Jesu sind von den Schreibern der Evangelien sehr detailliert festgehalten worden. Der Herr war, von Bethanien kommend, auf einem Esel unter dem Jubel der Volksmenge in Jerusalem eingezogen. Er reinigte den Tempel von den Geldwechslern und Taubenhändlern und heilte Gelähmte und Blinde, die zu ihm in den Tempel kamen. mehr ...

Das neue Finanzkomitee nimmt seine Arbeit auf

(07.04.2014) Zürich. Die erste Versammlung der Bezirksapostel in diesem Jahr brachte mehrere Projekte auf den Weg. Unter anderem wurde die Einrichtung eines Finanzkomitees beschlossen (wir berichteten). Es soll dazu beitragen, mehr Transparenz für die eingesetzten Finanzmittel der Kirche entstehen zu lassen, damit die Verantwortlichkeiten für wesentliche Vorgänge in der Kirche nach bestem Wissen und Gewissen geregelt werden. mehr ...

IKT-Guide als Download: Mehr als 250 Veranstaltungen an drei Tagen

(03.04.2014) München. Das Programm für den Internationalen Kirchentag der Neuapostolischen Kirche vom 6. bis 8. Juni 2014 im Olympiapark München steht fest und kann ab sofort online abgerufen werden. Insgesamt 250 Einzelveranstaltungen sind geplant. Der gedruckte Programmführer wird den Teilnehmern Anfang Mai gemeinsam mit einem kleinen Begrüßungspaket zugestellt. mehr ...

Internationales Flair in Zürich und Winterthur

(25.03.2014) Zürich. Bis auf Bezirksapostelhelfer Victor Bezgans aus Russland kamen alle Bezirksapostel und Bezirksapostelhelfer der Neuapostolischen Kirche in der letzten Woche in Zürich zu ihrer Frühjahrstagung zusammen. Viele unterschiedliche Punkte standen auf der Tagesordnung dieser Bezirksapostelversammlung. Am Sonntagmorgen feierte Stammapostel Jean-Luc Schneider den Gottesdienst mit allen Teilnehmern in der Gemeinde Winterthur. mehr ...

Der neue Bezirksapostel heißt Rainer Storck

(24.02.2014) Dortmund/Zürich. „Wir loben Gott und danken seinem Knecht“ – mit diesem schlichten Satz eröffnete der internationale Leiter der Neuapostolischen Kirche, Stammapostel Jean-Luc Schneider, den gestrigen Sonntagsgottesdienst in der Dortmunder Westfalenhalle. Mit bewegten Worten verabschiedete er den langjährigen Bezirksapostel Armin Brinkmann in den Ruhestand und ordinierte danach seinen Nachfolger, den neuen Bezirksapostel Rainer Storck. mehr ...
Zeige News 51 bis 60 von insgesamt 543 Artikeln