NAK International

Koordinationsgruppe mit neuen Mitgliedern

03.12.2014

Teilnehmer der KG-Sitzung vom 02/03.12.2014

Stammapostel mit ausscheidenden und neuen Mitgliedern der KG

Das neue Finanzkomitee bei der Arbeit (Fotos: NAKI)

Zürich. Die Koordinationsgruppe (KG) der Neuapostolischen Kirche hat sich neu besetzt. Bezirksapostel Rüdiger Krause (NAK Norddeutschland) und Bezirksapostel Rainer Storck (NAK Nordrhein-Westfalen) kommen neu in dieses wichtige Gremium. Dafür scheiden Bezirksapostel i.R. Armin Brinkmann (NRW) und Bezirksapostel Michael Ehrich (NAK Süddeutschland) aus.

In ihrer Sitzung am 02.12.2014 verabschiedete Stammapostel Jean-Luc Schneider zunächst die langjährigen Mitglieder. Bezirksapostel Ehrich wird das Gremium verlassen, um in das neugegründete Finanzkomitee zu wechseln (wir berichteten), Bezirksapostel Brinkmann aus Altersgründen. Er leitete innerhalb der KG das Referat „Gemeindeführung“.

Neue Mitglieder

Neue KG-Mitglieder sind ab sofort die Bezirksapostel Rüdiger Krause und Rainer Storck. Stammapostel Schneider berief sie in diese wichtige Gruppe. Bezirksapostel Krause wird für das Referat „Gemeindeleben“ verantwortlich zeichnen, während Bezirksapostel Storck Referent für den Bereich „Gemeindeführung“ sein wird.

KG – ein Beratungsgremium

Die internationale Kirchenleitung hat zahlreiche Arbeits- und Projektgruppen beauftragt. Damit diese Gruppen effizient und zielgerichtet arbeiten, ist eine Koordinationsgruppe eingerichtet worden, die der Stammapostel selbst leitet. In ihr wirken Bezirksapostel als Referenten für verschiedene Ebenen innerhalb der kirchlichen Arbeit: Glaubenslehre, Gemeindeführung, Gemeindeleben und Kirchenstrategie. Gegenwärtige Mitglieder der KG neben dem Stammapostel sind: Die Bezirksapostel Bernd Koberstein, Leonard Kolb, Rüdiger Krause und Rainer Storck sowie mit beratender Stimme der Projektmanager NAKI, Bezirksevangelist Daniel Brenner.

Neues Finanzkomitee

Bereits im April dieses Jahres hatte Stammapostel Schneider mitgeteilt, dass er ein zweites Beratungsgremium für den Stammapostel einberufen werde. Dieses solle sich ergänzend zur KG um die Finanzfragen der Kirche kümmern. Das so genannte Finance Committee setzt sich aus den Mitgliedern Bezirksapostel Michael Ehrich (Deutschland), Markus Fehlbaum (Schweiz), Charles Ndandula (Sambia) und Mark Woll (Kanada) zusammen. Das Finanzkomitee wird den Stammapostel und die Bezirksapostelversammlung in ausgewählten finanziellen Angelegenheiten beraten.