NAK International

Die neue Plakatserie 2013 liegt vor

14.12.2012

Der Aushangplan für die Plakatserie 2013 (© NAKI)

Zürich. Jedes Jahr im Dezember veröffentlicht die Neuapostolische Kirche International die neue Plakatserie für das kommende Jahr. In 2013 stehen die Gottesdienste im Mittelpunkt der Werbung. So sollen die aussagekräftigen und zum Teil überraschenden Texte einladen, das jeweilige Kirchengebäude von innen zu betrachten. "Herzlich Willkommen zu den Gottesdiensten der Neuapostolischen Kirche!"

Ein Schaukastenplakat soll Aushängeschild sein, darüber sind sich die Mitglieder der Kirchen internen Arbeitsgruppe Öffentlichkeitsarbeit einig. Es muss kurz und knapp kommunizieren, was wir wollen: Wir wollen, dass unsere Gottesdienste besucht werden – von unseren Glaubensgeschwistern und von Passanten, die an unserer Kirche, am Schaukastenplakat vorbei schlendern, sagen sie. Deshalb sei die Kernbotschaft so naheliegend: "Herzlich willkommen zu den Gottesdiensten der Neuapostolischen Kirche!"

Überraschende Aussagen

Diese Botschaft gelte es zu untermauern. Es müssten also Gründe genannt werden, warum ein Gottesdienst lohnenswert sei - und das auf eine überraschende Weise. Direkte und humoristische Texte sollen gewissermaßen das „Eis brechen“, Öffnung signalisieren und Hemmschwellen abbauen.

Unsere Gottesdienste – Schwerpunkt der Plakatserie

Gottesdienste als Schwerpunkt, textlich fokussiert: Dies wird dadurch erreicht, dass prominente Headlines in Szene gesetzt werden. So lautet etwa das Januar-Plakat: "Rund 100 Gottesdienste noch. Dann ist das Jahr schon wieder vorbei."

Sie können den Aushangplan mit den Begleittexten im PDF-Format downloaden. Außerdem bieten wir alle Plakate in unserem Downloadbereich im JPG-Format.