NAK International

Stammapostelhelfer – eine Beauftragung für fest umrissene Aufgaben

30.03.2012

Bezirksapostel Jean-Luc Schneider, 2009 (Foto: NAKI)

Zürich. Am diesjährigen Pfingstgottesdienst, der am 27. Mai 2012 in Köln stattfinden wird, will Stammapostel Wilhelm Leber mit Bezirksapostel Jean-Luc Schneider einen Stammapostelhelfer beauftragen. Ganz unbekannt ist eine Stammapostelhelfer-Beauftragung in der Neuapostolischen Kirche nicht, zuletzt war Stammapostel Richard Fehr ein Jahr lang als Helfer beauftragt, bevor er das Stammapostelamt antrat.

Eine Beauftragung ist das Übertragen einer fest umrissenen Aufgabe; sie ist nicht gleichzusetzen mit einer Ordination – so lautete es in unserer letzten Pressemitteilung. Dazu kamen Anfragen: Was heißt das konkret, bezogen auf die bevorstehende Beauftragung von Stammapostelhelfer Schneider? Stammapostel Leber antwortet darauf wie folgt: Mit der „fest umrissenen Aufgabe“ sei die Beteiligung an allen internationalen Führungsaufgaben gemeint. Der künftige Stammapostelhelfer werde nach einer Übergangszeit auch einen Teil des Stammapostel-Gottesdienstprogrammes übernehmen. Stammapostel Leber könne so seine Reisetätigkeit etwas einschränken.

Ruhesetzung absehbar

Die Beauftragung eines Stammapostelhelfers zum gegenwärtigen Zeitpunkt sei auch nur vor dem Hintergrund seiner absehbaren Ruhesetzung zu sehen, so der Stammapostel weiter. Ob diese Aufgabe infolge der umfangreicher werdenden internationalen Tätigkeit zu einer Dauereinrichtung wird, sei eine offene Frage, zu der er selbst keine weiteren Vorgaben machen werde.

Der internationale Kirchenleiter, der in diesem Jahr 65 Jahre alt wird, beschreibt den Bezirksapostel Jean-Luc Schneider als in besonderem Maß für die Aufgabe des Stammapostelhelfers qualifiziert. Seine geistliche Kompetenz, die überzeugende Wortverkündigung und die Gabe zu begeistern seien besondere Kennzeichen seiner Persönlichkeit.

Stammapostelhelfer Schneider

Bezirksapostel Jean-Luc Schneider (52) kommt aus Frankreich. Seit September 2004 leitet er neben der Gebietskirche Frankreich auch zahlreiche weitere Gebietskirchen, wie Burundi, Frz. Polynesien, Demokratische Republik Kongo-Südost, Neukaledonien. Er ist verheiratet und Vater von zwei Kindern.

Kategorie: NAKI News