NAK International

Regenbogen-NAK: Im Dialog mit der Kirche

29.12.2011 Von: Regenbogen-NAK

Gesprächsrunde Regenbogen-NAK und Gremium für besondere Angelegenheiten (Foto: Regenbogen-NAK)

Frankfurt. Am Freitag, 14. Oktober 2011, trafen sich erneut Vertreter von Regenbogen-NAK, der Interessengemeinschaft von homo-, bi- und transsexuellen Geschwistern unserer Kirche in Frankfurt/Main mit dem Gremium für besondere Angelegenheiten (GbA). Erstmals nahm Bezirksapostel Michael Ehrich an der Gesprächsrunde teil, der für den in den Ruhestand getretenen Bezirksapostel Hagen Wend in das Gremium berufen worden war. Seit 2002 treffen sich Vertreter von Kirche und Regenbogen-NAK regelmäßig zum Dialog.

Die Vertreter von Regenbogen-NAK berichteten dem Gremium über das Treffen einer Delegation mit Bezirksapostel Leonard Kolb (USA) im August in Philadelphia sowie über die Einführung eines Seelsorgekonzepts im deutschsprachigen Bereich von Bezirksapostel Markus Fehlbaum (Schweiz). Weitere Schwerpunkte des Treffens waren der Abgleich der Zielsetzungen und gegenseitigen Erwartungen in der zukünftigen Zusammenarbeit sowie das Thema „individuelle Seelsorge“. Hinsichtlich der offiziellen Stellungnahme der Neuapostolischen Kirche zur Homosexualität wies die Regenbogen-NAK mit Nachdruck darauf hin, dass die englische Übersetzung aus ihrer Sicht harsch formuliert ist und regte eine entsprechende Anpassung an. Ebenso wurde dem GbA ein überarbeiteter Vorschlag für eine zukünftige Stellungnahme zur Homosexualität vorgelegt. Auch die Betreuung und Seelsorge von transsexuellen Geschwistern war erneut Schwerpunkt der Gespräche. Unter Anderem wurde eine redaktionelle Überarbeitung der Stellungnahme der Neuapostolischen Kirche zur Transsexualität in der englischen Fassung angeregt.

Vertrauen und gegenwärtige Wertschätzung

Wie in den vergangenen Jahren war das Gespräch getragen von Vertrauen und gegenseitiger Wertschätzung ebenso wie von Offenheit und dem Bemühen des gegenseitigen Entgegenkommens.

Das nächste Treffen zwischen Regenbogen-NAK und dem GbA soll im Herbst 2012 in Stuttgart stattfinden.

Weitere Informationen: www.regenbogen-nak.org

Die Regenbogen-NAK hat ihr Informationsmaterial in deutscher und englischer Sprache aktualisiert. Die überarbeitete Broschüre zur Homosexualität ist unter www.regenbogen-nak.org abrufbar.

Kategorie: Deutschland