NAK International

Sieben Apostel und fünf Bischöfe ordiniert

18.08.2011

Blumen als Zeichen der Dankbarkeit für viele Jahre Arbeit

Die erwatungsfrohe Gemeinde in Mbeya (Fotos: NAC East Africa)

Zürich. Am Freitag letzter Woche erreichte Stammapostel Wilhelm Leber, der internationale Kirchenleiter der Neuapostolischen Kirche, nach vielstündigem Flug die Großstadt Dar es Salaam im ostafrikanischen Land Tansania. Hier, in Tansania, standen zwei Gottesdienste auf dem Programm, einer am Samstag in Mbeya und der Sonntagsgottesdienst in Mwanza.

Mbeya liegt knapp 1.000 Kilometer westlich von Dar es Salaam. Am Samstag kamen 10.000 Gottesdienstbesucher zusammen, als Stammapostel Leber den ersten Gottesdienst seiner Ostafrika-Reise begann. Mbyea ist eine neuapostolische Hochburg mit vielen Gemeinden und Mitgliedern. Nach dem Gottesdienst flog das Kirchenoberhaupt nach Mwanza, etwa 1.400 Km vom Mbeya in nördlicher Richtung. Hier war der Gottesdienst für Sonntag angesetzt.

Ruhesetzungen und ...

Mwanza liegt am südlichen Ufer des Lake Victoria. Knapp 2.000 Gottesdienstteilnehmer kamen zusammen, über 30.000 weitere waren per Satellitenübertragung angeschlossen. Am Ende des Gottesdienstes versetzte der Stammapostel die Apostel Mathias Nzarombi (Tansania), Apostel David Seulu (Sambia) und Bischof Noah Bejumula (Tansania) nach Erreichen der Altersgrenze in den wohlverdienten Ruhestand. Alle Brüder waren über viele Jahrzehnte freudige Amtsträger der Kirche und der Stammapostel dankte ihnen aufrichtig für alle geleistete Arbeit.

... Ordinationen

Danach ordinierte er sieben Apostel und fünf Bischöfe für verschiedene afrikanische Gebietskirchen: für Burundi den ersten einheimischen Apostel Lambert Ntahimpera (46), für Kenia den Bischof James Mutuku Masila (51), für Kongo Süd-Ost die Apostel Fernandez Kalume Abasi (39) und Kithaka Kimbere (50), für Malawi den Apostel Owen Lyson Kayira (50) und den Bischof Peter George Nkhana (57), für Sambia den Apostel Patrick Poho (46), für Tansania den Apostel Steven Shaban Nhende (47) und den Bischof Leonard Zawendugu Leopold (43), für Uganda den Apostel Yohonan Byoona (49) sowie die Bischöfe Fredrick Karyebu (45) und James Ssali (39).

 

Der Bezirksapostelbereich East Africa umfasst die Gebietskirchen Kenia, Tansania und Uganda. Verantwortlich für die administrative und seelsorgerische Arbeit der Neuapostolischen Kirche ist Bezirksapostel Shadreck Lubasi.

Kategorie: Afrika, NAKI News