NAK International

Mitteilung: Stammapostel Richard Fehr hat Schlaganfall erlitten

11.08.2010

Stammapostel i.R. Richard Fehr in Fellbach 2005 (Foto: NAKI)

Zürich. Stammapostel Wilhelm Leber teilt mit, dass sein Vorgänger im Amt, der Stammapostel i.R. Richard Fehr, einen Schlaganfall erlitten habe. Die Therapie in einer Reha-Einrichtung sei mittlerweile eingeleitet worden. Er bittet alle Glaubensgeschwister, für den erkrankten Stammapostel zu beten.

Die Mitteilung von Stammapostel Leber heißt im Originaltext:

Liebe Glaubensgeschwister,

ich muss euch leider mitteilen, dass Stammapostel Fehr kürzlich einen Schlaganfall erlitten hat, der teilweise Lähmungen zur Folge hatte. Inzwischen ist die Therapie  in einer Reha-Einrichtung angelaufen, und es gibt erste kleine Erfolge. Es besteht also Hoffnung auf weitere Fortschritte, allerdings wird die Therapie noch einige Zeit weitergeführt werden müssen.

Stammapostel Fehr ist dankbar für alle Fürbitten. Er bittet aber darum, von Anfragen bei seiner Gattin oder sonstigen Angehörigen und auch von Besuchen abzusehen.

Zu gegebener Zeit wird es weitere Informationen geben.

Mit herzlichen Grüssen
euer W. Leber

Kategorie: NAKI News