NAK International

Weitere Ordinationen im Norden Indiens

04.01.2008

Copyright Grafik: http://worldatlas.com

Zürich/Dortmund. Anlässlich seiner Reise nach Indien wird Stammapostel Wilhelm Leber am Freitag, 1. Februar 2008, einen Gottesdienst für Amtsträger in Hyderabad durchführen. In diesem Gottesdienst sollen für die von der Gebietskirche Nordrhein-Westfalen aus betreuten Provinzen in Nordostindien und in Rajasthan zwei Apostel und zwei Bischöfe ordiniert werden.

Bischof Mukith Parvez Chowdhury (39) soll künftig als neuer Apostel die Provinzen Assam, Tripura und Meghalaya betreuen. Für den nördlichen Teil Rajasthans soll Bischof Desmond Heppolette das Apostelamt empfangen. Ihm zur Seite gestellt wird als zukünftiger Bischof der Bezirksevangelist Terence Peter Walker (50). Im Süden Rajasthans soll zur Unterstützung des dortigen Apostels Vinod Masih der Bezirksälteste Lazrus Patel (53) das Bischofsamt empfangen.

Am Sonntag, 3. Februar 2008, will der Leiter der Neuapostolischen Kirche Nordrhein-Westfalen, Bezirksapostel Armin Brinkmann, die neu ordinierten Amtsträger in einem Gottesdienst in Jaipur den Geschwistern vorstellen und sie in ihre neuen Bereiche einführen.

Weitere Informationen über die von der Gebietskirche Nordrhein-Westfalen (Deutschland) aus betreuten Länder finden Sie auf der Webseite der NAK Nordrhein-Westfalen.