NAK International

Wechsel in der Kirchenleitung Australiens

01.01.2001

Zum Jahreswechsel 2000/2001 besuchte Stammapostel Richard Fehr (Zürich) die Gebietskirche Australien. In einem feierlichen Gottesdienst im Gold Coast Art Centre in Southport, südlich von Brisbane, setzte er am Neujahrsmorgen den langjährigen Präsidenten der Neuapostolischen Kirche Australiens, Bezirksapostel Arthur Rosentreter (67), in den Ruhestand und ordinierte den bisherigen Apostel Andrew Andersen (49) aus Albany Creek (Queensland) zum neuen Bezirksapostel und Kirchenpräsidenten. Bezirksapostel Rosentreter war 51 Jahre als Amtsträger der Neuapostolischen Kirche tätig und leitete die Gebietskirche Australien seit dem 9. Juni 1985. Zum Tätigkeitsbereich der Gebietskirche auf dem fünften Kontinent gehören neben Neuseeland und zahlreichen Inselstaaten Ozeaniens auch Teile Papua-Neuguineas und Indiens.