NAK International

Vatikan antwortet auf Kondolenzschreiben

09.05.2005

Zürich. Post aus dem Vatikan für den Stammapostel: Staatssekretär Msgr. Caccia bedankt sich für den Kondolenzbrief des Stammapostels anlässlich des Todes von Papst Johannes Paul II.

Wörtlich heisst es in dem Schreiben: "Der Herr über Leben und Tod hat seinen treuen Diener Papst Johannes Paul II. in sein himmlisches Reich gerufen. Um ihn trauern mit der Katholischen Kirche unzählige Christen und Menschen guten Willens auf der ganzen Welt." Mit einem Dank für die erwiesene Verbundenheit und Solidarität endet der Brief.

Kurz nachdem Papst Johannes Paul II gestorben war, hatte Stammapostel Richard Fehr im Namen der neuapostolischen Christen in aller Welt ein Kondolenzschreiben an das Kardinalskollegium gerichtet, siehe www.nak.org/news/20050405-220-d.html.

Kategorie: NAKI News