NAK International

Kondolenzbrief zum Tod von Papst Johannes Paul II.

05.04.2005

Zürich. "Durch sein Charisma hat er nicht nur die Herzen der Jugend gewonnen, sondern die Zuneigung von Millionen von Gläubigen aus allen Völkern rund um die Erde" - mit diesen Worten würdigt Stammapostel Richard Fehr den am Samstag verstorbenen Papst Johannes Paul II.

Stammapostel Richard Fehr drückt in seinem Kondolenzbrief an das Kardinalskollegium der Römisch-Katholischen Kirche seine aufrichtige Anteilnahme über den Tod des Papstes aus; er tut dies auch im Namen der neuapostolischen Christen in aller Welt. Wörtlich heißt es in seinem Schreiben:

"Papst Johannes Paul II. war über die Konfessionsgrenzen hinaus eine in aller Welt geschätzte Persönlichkeit des Glaubens. Er hat sein Leben ganz in den Dienst des Evangeliums Christi gestellt und dabei keine Anstrengungen gescheut, seinen empfangenen Auftrag zu erfüllen."

Lesen Sie den Kondolenzbrief des Stammapostels im PDF-Format.

 

Kategorie: NAKI News