NAK International

Neue Bezirksapostelhelfer beauftragt

11.04.2003

Zürich. In Kigali, der Hauptstadt von Ruanda (Ostafrika), hielt Stammapostel Richard Fehr am Sonntag, 6. April, einen Festgottesdienst. Darin beauftragte er die Apostel Michael Deppner und Frank Dzur als Bezirksapostelhelfer.

Bezirksapostelhelfer Michael Deppner wird in der Demokratischen Republik Kongo arbeiten, und zwar in dem von der Gebietskirche Kanada betreuten Teil des Landes mit rund einer Million Mitgliedern der Neuapostolischen Kirche. Bezirksapostelhelfer Frank Dzur arbeitet künftig in Ruanda, dem Tschad und der Zentralafrikanischen Republik mit rund 200.000 Gemeindemitgliedern. Zugleich ordinierte der Stammapostel drei neue Bischöfe: Innocent Nzuzi für Ruanda sowie Ticko Merci und Dakoua Nadjikouma für den Tschad.

Der Gottesdienst fand in der Universität von Kigali statt, 2.700 Glaubensgeschwister nahmen daran teil. In Ruanda selbst leben rund 40.000 neuapostolische Christen. Sie werden von über 1.300 Amtsträgern in 300 Gemeinden betreut.