NAK International

Bezirksapostel Erwin Wagner ist tot

26.09.2002

Kitchener/Zürich. Der Freitag, 20. September 2002, wird den neuapostolischen Gemeindemitgliedern in Nordamerika in trauriger Erinnerung bleiben: nach langer und mit Geduld getragener Krankheit verstarb ihr langjähriger Bezirksapostel Erwin Wagner im Alter von 73 Jahren.

Noch im April 2002 hatte ihn Stammapostel Richard Fehr in einem bewegenden Gottesdienst aus dem aktiven Dienst in den Ruhestand verabschiedet, nachdem er 54 Jahre lang als Amtsträger in der Neuapostolischen Kirche seine ganze Schaffenskraft in den Dienst des Herrn gestellt hatte, davon acht Jahre als Bezirksapostel der Kirche in Nordamerika.

"Für uns alle viel zu früh hat uns unser treuer Freund verlassen und ist nach dem Willen unseres himmlischen Vaters heimgezogen", so Stammapostel Fehr in seinem Trauerbrief. Er bezeichnete den Bezirksapostel als eine "Säule des Apostolats".

Wir entbieten seiner Ehefrau Rose und der großen Familie unsere herzliche Anteilnahme!

Aus dem Lebenslauf von Erwin Wagner:

Foto von Bezirksapostel Erwin Wagner06.06.1929: geboren in Kitchener, Ontario, Kanada
13.06.1948: Ordination zum Unterdiakon
26.03.1972: Ordination zum Apostel
04.12.1994: Ordination zum Bezirksapostel
14.04.2002: Verabschiedung in den Ruhestand

Stammapostel Fehr wird die Trauerfeier am 1. Oktober 2002 in der Kirche in Kitchener durchführen.

24.09.2002

Kategorie: NAKI News, Nordamerika