Archiv

Stammapostel Wilhelm Leber in Bénin

(16.12.2010) Zürich. Am dritten Adventssonntag dieses Jahres war der internationale Kirchenleiter, Stammapostel Wilhelm Leber, Gast im westafrikanischen Land Bénin. In der Hauptstadt Porto Novo ordinierte er mit Konan Jules Kouadio (49) einen neuen Apostel für die Elfenbeinküste sowie zwei Bezirksälteste und vier Bezirksevangelisten. Er wünschte ihnen reichen Segen in der Arbeit. mehr ...

Neue Plakatserie 2011 konzentriert sich auf Bibelsprüche

(08.12.2010) Zürich. Die Bibel ist „das Buch der Bücher“ und dennoch wenig gelesen, zumal in heutiger Zeit. Dabei enthält die Heilige Schrift so viele interessante und bekannte Verse. Einige davon werden die neuen Plakate der Serie 2011 zieren, die in vielen Ländern Europas in den Schaukästen vor den neuapostolischen Kirchengebäuden aushängen. Daneben wird es die neue Plakatserie auch online geben. mehr ...

Einladung zum DEKT zurückgezogen

(08.12.2010) Zürich. Die offizielle Einladung der Neuapostolischen Kirche zum Deutschen Evangelischen Kirchentag 2011 in Dresden wurde überraschend zurückgenommen. Das Präsidium sprach sich gegen die Zulassung aus, heißt es im Schreiben an den Vorsitzenden der Projektgruppe Ökumene, Apostel Volker Kühnle. mehr ...

Rüdiger Krause ist neuer Bezirksapostel in Norddeutschland

(07.12.2010) Hamburg. Der letzte Sonntag brachte für die Neuapostolische Kirche in Norddeutschland einen Führungswechsel: Rüdiger Krause (49) heißt der neue Bezirksapostel. Er wurde im Festgottesdienst durch den internationalen Kirchenleiter, Stammapostel Wilhelm Leber, ordiniert. Gleichzeitg gab es für die Gebietskirche mit Thorsten Beutz aus Wilhelmshaven auch einen neuen Bischof. mehr ...

Stabwechsel in der neuapostolischen Gebietskirche Kanada

(23.11.2010) Kitchener. Das letzte Wochenende wird für die Neuapostolische Kirche Kanada in die Annalen eingehen: nicht nur, weil Stammapostel Wilhelm Leber als internationales Kirchenoberhaupt den Gottesdienst in der Zentralkirche Kitchener feierte, sondern vor allem weil Bezirksapostel Leslie Latorcai (66), seit zehn Jahren dortiger Kirchenleiter, feierlich in den Ruhestand trat. Sein Nachfolger und damit neuer Bezirksapostel heißt Mark Woll (51). mehr ...

BAVE nimmt Abschlussbericht zur Verwaltungsreform entgegen

(19.11.2010) Zürich. Eine Expertenkommission aus allen Verwaltungen der europäischen Gebietskirchen der Neuapostolischen Kirche hat dem Stammapostel und den Bezirksaposteln aus Europa in der vergangenen Woche ihren Abschlussbericht vorgelegt. Bereits in den Vorjahren wurden durch Kooperationsmaßnahmen zwischen den Gebietskirchen Kosten eingespart und neue Technologien genutzt. Weitere Mandate vor allem im IT-Bereich stehen noch aus. mehr ...

Neuapostolische Kirche und Ökumene

(16.11.2010) Zürich. In der Ausgabe 1/2001 der Zeitschrift „Unsere Familie“ berichteten wir bereits über das Thema Neuapostolische Kirche und Ökumene. Der Artikel befasste sich mit den Aktivitäten der im Oktober 1999 durch Stammapostel Richard Fehr eingerichteten Projektgruppe Ökumene. In den gut zehn Jahren haben sich vielfältige Gesprächskontakte ergeben. Wie ist der Stand heute? mehr ...

Die Liturgie der Neuapostolischen Kirche ab dem 1. Advent 2010

(08.11.2010) Zürich. Die Liturgie ordnet und regelt die Abfolge von Musik, Gebeten, Lesung, Predigt und Sakramentsverwaltung innerhalb des Gottesdienstes. Mit Beginn des neuen Kirchenjahres tritt in der Neuapostolischen Kirche eine Reform in Kraft. Insbesondere die Feier des Heiligen Abendmahls soll mit angereicherten Liturgieelementen noch würdiger gestaltet werden. Stammapostel Wilhelm Leber, internationaler Kirchenleiter, erklärte dazu, dass die neue Liturgie mehr Feierlichkeit in den Gottesdienstablauf tragen werde. mehr ...

Neue Statuten der Neuapostolischen Kirche einstimmig verabschiedet

(28.10.2010) Zürich. Die Internationale Apostelversammlung am 21. Mai 2010 in Kapstadt (Südafrika) verabschiedete einstimmig eine Revision der Statuten der Neuapostolischen Kirche International, kurz NAKI. Neben vielen kleinen Änderungen wurde vor allem eine sog. Delegiertenversammlung eingeführt, um die Versammlungskosten zu reduzieren. Mittlerweile ist die Eintragung der revidierten Statuten im Handelsregister des Kantons Zürich erfolgt. mehr ...

nacworld mit 25.000 Mitglieder

(25.10.2010) Zürich. In den vergangenen sechs Monaten haben sich über 10.000 neue Mitglieder angemeldet. Jeden Monat werden 4.000.000 nacworld-Seiten aufgerufen und über 100.000 Nachrichten verschickt. Mittlerweile machen Mitglieder aus 150 Ländern aktiv bei nacworld mit. Zu den bisherigen Sprachen deutsch, französisch, englisch, portugiesisch, spanisch, russisch ist nacworld neu ebenfalls italienisch online. mehr ...
Zeige News 1 bis 10 von insgesamt 51 Artikeln
<< Erste < Vorherige 1-10 11-20 21-30 31-40 41-50 51-51 Nächste > Letzte >>