Archiv

Einführung der New King James Version

(01.12.2001) Zürich. Nachdem ab dem 1. Januar 2001 in den deutschsprachigen Gemeinden der Neuapostolischen Kirche die Luther-Übersetzung in der Fassung von 1984 eingeführt wurde, gibt es ab dem 1. Januar 2002 mit der Einführung der New King James Version eine Umstellung in allen englischsprachigen Gemeinden. mehr ...

Glauben in schweren Stunden

(20.09.2001) Zürich. Stammapostel Richard Fehr ist gesund und wohlbehalten aus den USA zurückgekehrt. Am Sonntag, den 16. September 2001, hielt er einen Gottesdienst in Atlanta, Georgia, der via Satellit in alle neuapostolischen Gemeinden in ganz Nordamerika ausgestrahlt wurde. mehr ...

Unser Mitgefühl gilt allen Leidtragenden

(14.09.2001) Zürich. Die Neuapostolische Kirche bringt ihr Mitgefühl all jenen Menschen zum Ausdruck, die unter den schrecklichen Geschehnissen in New York, Washington und Pennsylvania leiden. mehr ...

Neuregelung zum Unterdiakonenamt

(15.08.2001) Der Stammapostel und die Bezirksapostel der Neuapostolischen Kirche haben anlässlich einer Bezirksapostelkonferenz eine Neuregelung zum Unterdiakonenamt beschlossen. mehr ...

Beteiligung an ökumenischen Veranstaltungen

(12.07.2001) Die Neuapostolische Kirche verschließt sich nicht generell einer Beteiligung an ökumenischen Veranstaltungen, also Aktivitäten, die Kirchen und christliche Religionsgemeinschaften gemeinsam durchführen. Auf Grund unterschiedlicher Auffassungen in wesentlichen Lehraussagen beteiligt sich die Neuapostolische Kirche jedoch nicht an gemeinsamen Gottesdiensten, Sakraments- und Segenshandlungen. mehr ...

Pfingsten 2001: Europäische Apostelkonferenz in Leipzig

(05.06.2001) Zum Pfingstfest, dem traditionellen Geburtstag der Kirche Christi, lud Stammapostel Richard Fehr (Zürich) alle Apostel und Bezirksapostel Europas zu einer zweitägigen Konferenz nach Leipzig. Höhepunkt und Abschluß der Apostelversammlung bildete der Pfingstgottesdienst am 3. Juni 2001, der via Satellit in neuapostolische Gemeinden in allen Ländern Kontinentaleuropas übertragen wurde. Weiterer Bericht in deutscher Sprache... mehr ...

Neuapostolische Kirche verabschiedet Leitbild

(26.04.2001) Durch einen Brief, der Ende Januar 2001 in allen neuapostolischen Gemeinden vorgelesen wurde, informierte der Leiter der Neuapostolischen Kirche, Stammapostel Richard Fehr, über die Einführung eines Leitbildes. Unter dem Begriff "Dienen und Führen in der Neuapostolischen Kirche" sind damit für alle Amtsträger und Glaubensgeschwister, die Führungsaufgaben in den Gemeinden wahrnehmen, einheitliche und verbindliche Richtlinien geschaffen worden. mehr ...

Wechsel in der Kirchenleitung Australiens

(01.01.2001) Zum Jahreswechsel 2000/2001 besuchte Stammapostel Richard Fehr (Zürich) die Gebietskirche Australien. In einem feierlichen Gottesdienst im Gold Coast Art Centre in Southport, südlich von Brisbane, setzte er am Neujahrsmorgen den langjährigen Präsidenten der Neuapostolischen Kirche Australiens, Bezirksapostel Arthur Rosentreter (67), in den Ruhestand. mehr ...