Archiv

INA Argentinien ist online!

(16.05.2007) Buenos Aires. “Herzlich willkommen!” In dicken Lettern steht die freundliche Einladung zum Besuch der neuen Webseite Iglesia Nueva Apostólica, die die südamerikanischen Länder Argentinien, Chile, Paraguay und Uruguay abdeckt. mehr ...

Videobotschaft mit Stammapostel Wilhelm Leber

(14.05.2007) Hamburg. Mittwochmorgen, 2. Mai. Stammapostel Wilhelm Leber, Leiter der Neuapostolischen Kirche International, sitzt in seinem Büro in Hamburg. Jörg Idler und Roland Schmidt vom Verlag Friedrich Bischoff in Frankfurt haben die Technik aufgebaut, die notwendig ist, um eine Videobotschaft des Stammapostels zum diesjährigen Pfingsttag aufzuzeichnen. mehr ...

Plakat zu Pfingsten: "Mit Gott den Heiligen Geist erleben." - Diese Kraft wirkt auch heute ungebrochen.

(13.05.2007) Frankfurt. An Pfingsten erinnern wir uns in besonderer Weise an die Ausgießung des Heiligen Geistes. Bis heute ist diese Kraft in Gottes Wort und in seinen Sakramenten wirksam und spürbar. mehr ...

Online-Fragebögen an Chorleiter ausgewertet

(11.05.2007) Zürich. Die Online-Befragung unter den deutschsprachigen Chorleiterinnen- und Chorleitern der Neuapostolischen Kirche hat eine erfreuliche Beteiligung gefunden. Knapp 2.000 der ehrenamtlichen Laienmusiker beantworteten die Fragen und gaben weitere persönliche Hinweise. Die Auswertung der repräsentativen Umfrage kann im Internet nachgelesen werden. mehr ...

BAV Europa mit weitreichenden Beschlüssen

(08.05.2007) Zürich. Die europäischen Bezirksapostel trafen sich Ende April zu ihrer ersten Konferenz in diesem Jahr. Sie beschlossen u.a. die Produktion einer so genannten Image-DVD über die Neuapostolische Kirche. Betreut wird die Produktion dieses neuen Produktes von der kircheneigenen Arbeitsgruppe Öffentlichkeitsarbeit in Zusammenarbeit mit einer professionellen Agentur aus Deutschland. mehr ...

Wissenswertes über Pfingsten

(04.05.2007) Die einen kennen Pfingsten als Frühlingsfest, für andere ist es der Geburtstag der Kirche. Das Wort "Pfingsten" stammt vom griechischen "pentekoste", was so viel wie "der fünfzigste Tag" bedeutet. Das Pfingstfest errechnet sich also 50 Tage nach Ostern, wobei in alter Zeit der Ostersonntag als der erste Tag gezählt wurde. Demnach wäre der eigentliche Festtag am Pfingstmontag. mehr ...

Pfingsten - Geburtstag der Kirche Christi

(02.05.2007) Zürich. Wir feiern das Pfingstfest zum Gedächtnis an den Tag, an dem der Heilige Geist von Gott auf die Gläubigen ausgegossen wurde. Auch wir sprechen - in der Erinnerung an das oben geschilderte Geschehen zu Jerusalem - von Pfingsten als dem "Geburtstag der Kirche Christi". Es ist ein Fest der Freude darüber, dass der Heilige Geist auch heute die Kirche Christi prägt. mehr ...

Plakat im Mai: "Mit Gott die Gebote halten" - Gott lieben heißt aufrichtig Christ sein.

(15.04.2007) Frankfurt. Lassen wir die Liebe in uns Raum gewinnen, so fällt es leicht, das Leben nach Gottes Geboten auszurichten und uns wahrhaft christlich zu verhalten. mehr ...

Stammapostel gratuliert Papst Benedikt XVI.

(13.04.2007) Zürich. „Es ist mir ein persönliches Anliegen, Ihnen zu Ihrem 80. Geburtstag meine aufrichtigen Glück- und Segenswünsche auszusprechen.“ Mit diesen Worten gratuliert Stammapostel Wilhelm Leber, internationaler Leiter der Neuapostolischen Kirche, dem geistlichen Oberhaupt der Römisch-Katholischen Kirche, Papst Benedikt XVI., zum Geburtstag. mehr ...

Glaubensfragen standen im Mittelpunkt

(04.04.2007) Zürich. Die erste Bezirksapostelversammlung in diesem Jahr hatte vor allem Punkte zur Glaubenslehre der Neuapostolischen Kirche auf der Tagesordnung. So wurde etwa eine Kurzaussage zur Lehre von der Erbsünde in Auftrag gegeben. Am Ende der zweitägigen Beratungen im Konferenzzentrum der Neuapostolischen Kirche International in Zürich verabschiedete Stammapostel Wilhelm Leber den langjährigen Bezirksapostel Mario Fiore (Argentinien) aus dem Kreis der aktiven Bezirksapostel. Alle Teilnehmer der BAV sangen das Lied "Großer Gott, wir loben dich". mehr ...
Zeige News 41 bis 50 von insgesamt 67 Artikeln