Archiv

Bezirksapostel Armin Brinkmann leitet künftig die Neuapostolische Kirche in den Niederlanden

(16.05.2011) Zürich/Dortmund. Eine intensive Hollandwoche liege vor ihm, schreibt der neue Bezirksapostel für die Niederlande, Armin Brinkmann aus Dortmund. Am Mittwochabend steht ein Gottesdienst in Alkmaar auf dem Programm, der Heimatgemeinde von Theodoor deBruijn, der am letzten Sonntag nach 40jähriger Amtstätigkeit in den wohlverdienten Ruhestand versetzt wurde. Donnerstagabend ist der neue Bezirksapostel in Sittard und am Samstagnachmittag hat er alle Vorsteher mit Ehefrauen zum Gottesdienst eingeladen. „Am Sonntag ist Gottesdienst in Tilburg angesetzt, anschließend geht es in Nordrhein-Westfalen weiter.“ mehr ...

Europäische Bezirksapostel beraten Strategien zur Stärkung der Gemeinden

(12.05.2011) Zürich. Zweimal im Jahr kommen die europäischen Bezirksapostel zu einer Sitzung zusammen, vor allem um sich gegenseitig zu informieren und ihre Arbeit zu koordinieren. In ihrer jetzigen Konferenz ging es sehr detailliert um Strategien, wie die neuapostolischen Gemeinden in Europa gestärkt werden können. So berichtete Bezirksapostel Armin Brinkmann über seine Erfahrungen in der Gebietskirche Nordrhein-Westfalen. mehr ...

Spezielle Seelsorgeangebote für Menschen mit Behinderungen

(04.05.2011) Dortmund/Zürich. Die Seelsorgearbeit an Menschen mit Behinderungen ist ein wichtiges Erfordernis in heutiger Zeit. Eine Fachtagung von zwanzig Vertretern aus neuapostolischen Gebietskirchen in Deutschland, den Niederlanden und der Schweiz betont in einem gemeinsamen Abschlusspapier die Bedeutung einer Vernetzung dieses speziellen Seelsorgeangebotes und wie dieses Ziel erreicht werden kann. mehr ...

Website der Universität London informiert über katholisch-apostolische Geschichte

(19.04.2011) Zürich/Hamburg. Am Freitag, 15. April 2011, wurde eine neue Internetressource durch den Schriftsteller Ian McEwan freigeschaltet. Betreiber der durch die renommierte Leverhulme Foundation geförderten Website ist das University College London. Diese Bildungsinstitution wurde 1826 im neu entstehenden Stadtteil Bloomsbury gegründet. Erstmals erhielten hier Menschen, die nicht der Anglikanischen Kirche angehörten, die Möglichkeit, an einer englischen Universität zu studieren. mehr ...

Konfirmationsdatum neu geregelt

(19.04.2011) Zürich. Die Bezirksapostelversammlung hat beschlossen, den Konfirmationstermin ab 2012 neu zu regeln. Künftig sollen die Konfirmationsgottesdienste in der Neuapostolischen Kirche weitgehend an den Sonntagen zwischen Ostern und Pfingsten stattfinden und nicht wie bisher an Palmsonntag. Damit werden die christlichen Hochfeste aufgewertet und der Eintritt in die Sonntagsschule fällt in der Regel mit der Einschulung des Kindes zusammen. mehr ...

Gesprächstermin in Rom

(18.04.2011) Zürich. Ein Gesprächstermin bei Kardinal Kurt Koch, Präsident des Päpstlichen Rates zur Förderung der Einheit der Christen, stand auf dem Programm des Rombesuches der Arbeitsgruppe Kontakte zu Konfessionen und Religionen der Neuapostolischen Kirche. Gut eine Stunde tauschten sich die Gesprächsteilnehmer aus. Die Neuapostolische Kirche setzt damit ihren Dialog mit der katholischen Kirche fort. mehr ...

Gottesdienst in Buenos Aires: Das Gute suchen, das Böse meiden

(22.03.2011) Buenos Aires. Die erste internationale Bezirksapostelversammlung in diesem Jahr ist zu Ende. Zwei wichtige Themen standen auf der Tagesordnung: die Kirchenleiter beschlossen eine Neukonzeption der Lehrbücher für den kirchlichen Kinderunterricht und berieten neue Strategien für die innere Mission und die Evangelisation in verschiedenen Ländern dieser Welt. Stammapostel Wilhelm Leber verabschiedete die Bezirksapostel mit einem Gottesdienst in der Zentralgemeinde der argentinischen Hauptstadt Buenos Aires. mehr ...

„Die Kirche lebt von Mission“

(19.03.2011) Buenos Aires. „Welche frischen Impulse braucht die kirchliche Arbeit in verschiedenen Ländern der Welt?“ Diese Frage richtete Stammapostel Wilhelm Leber in die Runde der internationalen Bezirksapostelversammlung. „Ich möchte den Missionsgedanken beleben und einen Leitfaden insbesondere für die innere Mission aufstellen lassen“, so der Kirchenleiter. mehr ...

BAV beschließt Neukonzeption von Lehrwerken für den Kinderunterricht

(17.03.2011) Buenos Aires. Die Überarbeitung der Lehrmaterialien für die Kinderunterrichte in der Neuapostolischen Kirche war erstes Schwerpunktthema der internationalen Bezirksapostelversammlung, die heute in Buenos Aires eröffnet wurde. Elf Jahre lernen neuapostolische Kinder in kirchlichen Unterrichten, von der Vorsonntagsschule bis zur Konfirmation. Zu Beginn der Frühjahrstagung begrüßte Stammapostel Wilhelm Leber alle Bezirksapostel und Bezirksapostelhelfer mit einem geistlichen Teil. mehr ...

„Im Moment geht es darum, den Menschen zu helfen“

(16.03.2011) Buenos Aires. Die Situation in Japan ist auch in der Frühjahrssitzung der Bezirksapostel ein Thema. Rund 100 Mitglieder zählen die beiden neuapostolischen Gemeinden in Japan – alle haben das fürchterliche Erdbeben und den Tsunami überlebt. „Das wichtigste Problem ist derzeit die außer Kontrolle geratene Nuklearkatastrophe, von der wir noch nicht wissen, wie sie ausgeht“. Mit diesen Worten beginnt Bezirksapostel Urs Hebeisen seinen Vortrag über die Arbeit der Neuapostolischen Kirche im Südosten Asiens. mehr ...
Zeige News 21 bis 30 von insgesamt 39 Artikeln