Archiv

Neuapostolische Zeitzeugen der Jahre 1948-1955 befragt

(10.06.2009) Dortmund. Im Juli letzten Jahres kam es in der Wohnung von Werner Kuhlen zu einem interessanten Zeitzeugengespräch mit Vertretern der Vereinigung Apostolischer Gemeinden (VAG) über die Jahre 1948-1955, wir berichteten. Gestern hatten Stammapostel Wilhelm Leber und Bezirksapostel Armin Brinkmann mehrere Zeitzeugen aus neuapostolischen Gemeinden aus dem Ruhrgebiet und dem Rheinland nach Dortmund eingeladen, um ihre Sicht der Dinge zu erfragen. mehr ...

Neuer Finanzchef bei der Neuapostolischen Kirche International

(08.06.2009) Zürich. „Eine der Schwerpunktaufgaben in der Finanzverwaltung der Neuapostolischen Kirche International (NAKI) beschäftigt sich mit dem Finanzausgleich zwischen großen und kleinen, starken und schwachen Gebietskirchen sowie mit der Erarbeitung von Finanzstrategien für eine stabile Zukunft.“ Dies sagt Erich Senn, der Verwaltungsleiter NAKI, zum Tätigkeitsfeld des neuen Verantwortlichen für Finanzdienste. Mit Kurt Brenner (48) konnte Anfang März eine ausgewiesene Finanzfachkraft für diese anspruchsvolle Tätigkeit gefunden werden. mehr ...

Pfingsten 2009: „All unsere Arbeit soll mit Dank beginnen!”

(04.06.2009) Chicago. Pfingstsonntag 2009, Stammapostel Wilhelm Leber befindet sich in Rosemont, nahe Chicago. Dort findet der Pfingstgottesdienst um 11:00 Uhr Ortszeit statt, der diesmal nach Nord- und Südamerika per Satellit übertragen wird. Erstmals lässt sich der Gottesdienst auch als Live-Stream über das Internet verfolgen. Das Grußwort von Stammapostel Leber an die neuapostolischen Gemeinden weltweit lautet in diesem Jahr: „Gott aber sei Dank, der uns den Sieg gibt durch unsern Herrn Jesus Christus!“ mehr ...

Pfingsten 2009: „Gott aber sei Dank, der uns den Sieg gibt durch unseren Herrn Jesus Christus!“

(04.06.2009) Zürich. Das diesjährige Grußwort zu Pfingsten stellt Stammapostel Wilhelm Leber unter den Bibeltext aus 1. Korinther 15, 57: „Gott aber sei Dank, der uns den Sieg gibt durch unseren Herrn Jesus Christus!“ „Christus hat“, schreibt der Kirchenleiter an alle Gemeinden der Neuapostolischen Kirche weltweit, „auf Golgatha den größten Sieg errungen – den Sieg über den Tod. Solche, die Christus angehören, haben Anteil an seinem Sieg.“ mehr ...

Europa-Jugendtag 2009: Ein herzliches Dankeschön an alle Beteiligten

(29.05.2009) Düsseldorf. Mit einem Abschlussgottesdienst am Sonntag, 24.05.2009, in der LTU-Arena in Düsseldorf ist der viertägige Europa-Jugendtag der Neuapostolischen Kirche friedlich ausgeklungen. 46.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer, vornehmlich junge Menschen aus vielen Ländern Europas, hörten die Predigt von Stammapostel Wilhelm Leber. Die Tage zuvor waren geprägt von Gemeinschaft und Gedankenaustausch. mehr ...

Abschlussgottesdienst in Düsseldorf: „Was liegt vorne in deinem Leben?“

(25.05.2009) Düsseldorf. Rund 46.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die meisten von ihnen im jugendlichen Alter zwischen 14 und 30 Jahren, zählte der Abschlussgottesdienst des Europa-Jugendtages der Neuapostolischen Kirche. „Was liegt vorne in meinem Leben? Was hat oberste Priorität?“, fragt der internationale Kirchenleiter, Stammapostel Wilhelm Leber, in die große Runde der LTU-Arena. Seine vier Antworten darauf: dem Herrn zu gefallen, dem Herrn zu dienen, anderen ein Segen zu sein und zuletzt den Tag der Wiederkunft Christi zu erfahren. mehr ...

„Wir strecken uns aus nach der Versöhnung“

(25.05.2009) Zürich/Düsseldorf. Sonntag, 24. Mai 2009. Der Abschlussgottesdienst am Europa-Jugendtag der Neuapostolischen Kirche steht kurz vor der Feier des Heiligen Abendmahles, als Stammapostel Wilhelm Leber einen versöhnlichen Gruß an die Vereinigung Apostolischer Gemeinden richtet. „Ja, es sind auch von unserer Seite, von der Seite der Neuapostolischen Kirche, Fehler gemacht worden“, sagt der internationale Kirchenleiter sichtlich bewegt. „Wir strecken uns aus nach der Versöhnung.“ mehr ...

Stammapostel Wilhelm Leber sendet Pfingstgrüße in alle Welt!

(19.05.2009) Zürich. Außerhalb des amerikanischen Kontinents wird der diesjährige Pfingstgottesdienst seit langem wieder einmal im gewohnten Kreis der eigenen Gemeinde stattfinden. Eine länderübergreifende Satellitenübertragung des Pfingstgottesdienstes mit Stammapostel Wilhelm Leber gibt es in diesem Jahr für die Gemeinden in Nord- und Südamerika. Der internationale Kirchenleiter wird in Rosemont bei Chicago (USA) erwartet. Dort findet der Gottesdienst im Rosemont Theatre statt und wird nach Kanada, USA und einige Länder in Südamerika übertragen. mehr ...

Stärkere Gewichtung der internen Kommunikation

(14.05.2009) Zürich. „Ein Ausbau der internen Kommunikation ist aufgrund der Bedürfnisse und Anforderungen unbedingt erforderlich“, sagt Peter Johanning, Kirchensprecher der Neuapostolischen Kirche International, der seit vergangenem Herbst mit Andreas Grossglauser zusammen arbeitet. Der 44-Jährige stammt aus Bern und hat als Kommunikationsberater und Fundraiser in den vergangenen Jahren verschiedene Mandate im Sozial- und Investitionsgüterbereich betreut. mehr ...

Treffen mit der Apostolischen Gemeinde des Saarlandes in herzlicher Atmosphäre

(14.05.2009) Frankfurt. Bezirksapostel Bernd Koberstein will die guten Beziehungen zur Apostolischen Gemeinde des Saarlandes (AGdS) fortsetzen. Am seinem Gottesdienst am Sonntag, 19.04.2009, den er in der Gemeinde Quierschied (Saarland) durchführte, nahmen zur Freude der Gemeinde auch Bruder Friedhelm Gräßer, Leiter der AGdS, und weitere apostolische Glaubensgeschwister teil. mehr ...
Zeige News 21 bis 30 von insgesamt 52 Artikeln