Archiv

Neue Bezirksapostelhelfer beauftragt

(11.04.2003) Zürich. In Kigali, der Hauptstadt von Ruanda, hielt Stammapostel Richard Fehr am Sonntag, 6. April, einen Festgottesdienst. Darin beauftragte er die Apostel Michael Deppner und Frank Dzur als Bezirksapostelhelfer. mehr ...

Zur Konfirmation 2003: Junge Christen übernehmen Glaubensverantwortung

(03.04.2003) Zürich. Junge neuapostolische Christen feiern in diesem Jahr das Fest ihrer Konfirmation. Sie treten vor den Altar und geloben Gott ihre Treue. Es ist ein schöner Brauch in der Neuapostolischen Kirche, dass der Stammapostel dazu einen Konfirmandenbrief an die jungen Glaubensgeschwister schreibt - diesen Brief veröffentlichen wir hier im vollen Wortlaut. mehr ...

Stammapostel bedauert Ausbruch des Irak-Krieges!

(24.03.2003) Zürich. Mit Bedauern sieht das Oberhaupt der Neuapostolischen Kirche, Stammapostel Richard Fehr, den Ausbruch des Krieges im Irak. Er bittet alle neuapostolischen Christen, für die Opfer und ihre Angehörigen zu beten. mehr ...

Alphonse Traorè heißt der neue Apostel für Mali

(29.01.2003) Gießen. In einem großen Festgottesdienst im Audimax der Universität Gießen ordinierte Stammapostel Richard Fehr am Sonntag, 26. Januar 2003, einen neuen Apostel für Mali. Der Gottesdienst wurde via Satellit in viele neuapostolische Gemeinden in Hessen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Belgien, Luxemburg, Zypern, Türkei und Griechenland übertragen. mehr ...

Bezirksapostel Horst Ehlebracht in den Ruhestand verabschiedet!

(02.01.2003) Oberhausen. Nach 43 Jahren Amtstätigkeit für die Neuapostolische Kirche, davon die letzten 11 Jahre als Bezirksapostel für die Gebietskirche Nordrhein-Westfalen, wurde im Neujahrsgottesdienst Bezirksapostel Horst Ehlebracht in den Ruhestand verabschiedet. Stammapostel Richard Fehr dankte seinem Mitbruder und dessen Frau und Familie. Neuer Bezirksapostel ist Wilhelm Leber, der bereits die Gebietskirche Norddeutschland leitet. mehr ...
Zeige News 11 bis 15 von insgesamt 15 Artikeln
<< Erste < Vorherige 1-10 11-15 Nächste > Letzte >>