NAK International

23. September 2020: Gedanken zum Bibelwort

(23.09.2020) „… der Herr hebe sein Angesicht über dich und gebe dir Frieden“ (4. Mose 6,26). Unser Bibelwort stammt aus dem sogenannten Aaronitischen Segen. Mit folgenden Worten sollten die Priester des Alten Bundes die Israeliten segnen: „Der Herr segne dich und behüte dich; der Herr lasse sein Angesicht leuchten über dir und sei dir gnädig; der Herr hebe sein Angesicht über dich und gebe dir Frieden“ (4Mo 6,24–26). mehr ...

Lasst Frieden einkehren

(21.09.2020) Zürich. „Wenn Friede mit Gott meine Seele durchdringt“ – ein vielgesungenes Lied in christlichen Kirchen. Der Friede mit Gott steht für Christen bestimmt ganz oben auf der Liste, doch was ist mit dem Frieden untereinander? Eine Betrachtung zum Weltfriedenstag. mehr ...

16. September 2020: Gedanken zum Bibelwort

(16.09.2020) „Darum ermahne ich euch, etwas zu essen; denn das dient zu eurer Rettung; es wird keinem von euch ein Haar vom Haupt fallen. Und als er das gesagt hatte, nahm er Brot, dankte Gott vor ihnen allen und brach’s und fing an zu essen“ (Apostelgeschichte 27,34.35). In Apg 27 wird von einer gefahrvollen Schiffsreise des Apostels Paulus berichtet. mehr ...

9. September 2020: Gedanken zum Bibelwort

(09.09.2020) „Wohl den Menschen, die dich für ihre Stärke halten und von Herzen dir nachwandeln!“ (Psalm 84,6). Psalm 84 ist ein Lied, das Pilger auf dem beschwerlichen Weg zum Tempel gesprochen oder gesungen haben. Dieser Weg war sicherlich mitunter auch gefährlich, deshalb wurden die Pilger aufgefordert, sich auf Gottes Schutz zu verlassen. Sich auf Gott zu verlassen, so macht unser Psalmwort deutlich, bedeutet, dass man nicht auf die eigene Kraft baut, sondern auf die Stärke und Macht Gottes. mehr ...

2. September 2020: Gedanken zum Bibelwort

(02.09.2020) „Den Reichen in dieser Welt gebiete, dass sie nicht stolz seien, auch nicht hoffen auf den unsicheren Reichtum, sondern auf Gott, der uns alles reichlich darbietet, es zu genießen; dass sie Gutes tun, reich werden an guten Werken, gerne geben, zum Teilen bereit sind“ (1. Timotheus 6,17.18). mehr ...

26. August 2020: Gedanken zum Bibelwort

(26.08.2020) „Wenn es aber jemandem unter euch an Weisheit mangelt, so bitte er Gott, der jedermann gern und ohne Vorwurf gibt; so wird sie ihm gegeben werden“ (Jakobus 1,5). Am Anfang des Jakobusbriefes ist von Anfechtungen die Rede, die von den Glaubenden bestanden werden müssen. Das Mittel, um Anfechtungen zu bestehen, so macht der Verfasser deutlich, ist die Weisheit. mehr ...

19. August 2020: Gedanken zum Bibelwort

(19.08.2020) „Seid auch ihr geduldig und stärkt eure Herzen; denn das Kommen des Herrn ist nahe“ (Jakobus 5,8). Der Autor des Jakobusbriefes ermahnt seine Leser zu Langmut und Geduld in den Schwierigkeiten und Nöten des Lebens bis zum „Kommen des Herrn“. mehr ...

12. August 2020: Gedanken zum Bibelwort

(12.08.2020) „Denn das Wort Gottes ist lebendig und kräftig und schärfer als jedes zweischneidige Schwert und dringt durch, bis es scheidet Seele und Geist, auch Mark und Bein, und ist ein Richter der Gedanken und Sinne des Herzens“ (Hebräer 4,12). mehr ...

5. August 2020: Gedanken zum Bibelwort

(05.08.2020) „Gefällt es euch aber nicht, dem Herrn zu dienen, so wählt euch heute, wem ihr dienen wollt: den Göttern, denen eure Väter gedient haben jenseits des Stroms, oder den Göttern der Amoriter, in deren Land ihr wohnt. Ich aber und mein Haus wollen dem Herrn dienen“ (Josua 24,15). Das Bibelwort für die Andacht steht im Zusammenhang mit einer Versammlung der Stämme Israels, die Josua zusammengerufen hatte. mehr ...

29. Juli 2020: Gedanken zum Bibelwort

(29.07.2020) „So sei nun stark, mein Kind, durch die Gnade in Christus Jesus“ (2. Timotheus 2,1). In dem Bibelwort, das uns zur Andacht dient, wird Timotheus, der Mitarbeiter des Apostels Paulus war, angesprochen. Er wird aufgefordert, Stärke zu bewahren, sodass er das Evangelium, das Paulus gepredigt hat, auch rein weitergeben kann. mehr ...
Zeige News 1 bis 10 von insgesamt 599 Artikeln
<< Erste < Vorherige 1-10 11-20 21-30 31-40 41-50 51-60 61-70 Nächste > Letzte >>