Alle News

Außergewöhnlich heftige Regenfälle im Süden Afrikas

(12.02.2008) Zürich. „In Sambia, Malawi und Simbabwe haben wir heftige Regenfälle über dem Normalmaß“, schreibt Bezirksapostel Charles Ndandula in einem Brief an Stammapostel Wilhelm Leber. Viele Wohnhäuser, Erntefelder und auch Kirchengebäude seien überflutet, berichtet der Leiter der Neuapostolischen Kirche in diesen Ländern des afrikanischen Kontinents weiter. Auch 3.000 neuapostolische Familien seien unmittelbar betroffen. mehr ...

Eindrückliche Reise nach Indien

(12.02.2008) Zürich. Er sei von seiner Reise nach Hyderabad/Indien mit vielen Eindrücken zurückgekehrt, schreibt Stammapostel Wilhelm Leber in seinem Montagsfax an die Apostel. Die Vielfalt des kulturellen und religiösen Lebens sei faszinierend. Nur etwa drei Prozent der Bevölkerung sind Christen, rund 900.000 davon sind Mitglieder der Neuapostolischen Kirche. Für sie gab es neue Amtsgaben. mehr ...

Nacht der offenen Gotteshäuser zur „Ruhr.2010“

(08.02.2008) Essen. Die Neuapostolische Kirche will sich mit zahlreichen Aktionen am Programm der Kulturhauptstadt Europas RUHR.2010 beteiligen (wir berichteten). Dazu prüft die zuständige Projektgruppe auch eine mögliche Zusammenarbeit mit den großen Landeskirchen. Am Montag, 4. Januar, trafen sich die Mitglieder der kircheninternen Planungsgruppe mit Pfarrer Andreas Volke, Leiter des Evangelischen Kulturbüros Ruhr 2010. mehr ...

Eigene Homepage für die Neuapostolische Kirche Spanien

(08.02.2008) Barcelona. Die Neuapostolische Kirche in Spanien ist seit kurzem über eine eigene Homepage im Internet erreichbar. Diese orientiert sich am einheitlichen Layout der Neuapostolischen Kirche Schweiz, zu derem Betreuungsgebiet wie viele andere Gebietskirchen in Südeuropa auch die Kirche in Spanien zählt. mehr ...

Deutschsprachige Gottesdienste an der Costa Brava

(08.02.2008) Figueras. In der Hauptreisezeit im Sommer wird es wieder deutschsprachige Gottesdienste an der Costa Brava in Spanien geben. Die Sonntags-Gottesdienste in deutscher Sprache finden im Hotel „Pirineas“in Figueras statt: Diese Regelung gilt für die Hauptsaison ab Sonntag, 6. Juli, und gilt bis zum Sonntag, 14. September. Beginn ist jeweils um 10:00 Uhr. mehr ...

»Haben Sie herzlichen Dank für das Interview!«

(05.02.2008) Bogotá. »Haben Sie herzlichen Dank für das Interview, lieber Stammapostel!« - mit diesen Worten bedanken sich Miguel Guerrero und sein Team für die ausführlichen Antworten von Stammapostel Wilhelm Leber auf die Interviewfragen von »naxus«. Mitte Januar war der oberste Seelsorger der Neuapostolischen Kirche auf Südamerikareise und besuchte auch die Glaubensgeschwister in Kolumbien. Das südamerikanische Webmagazin »naxus« nutzte diese Gelegenheit, den Stammapostel um ein Interview zu bitten. mehr ...

Update: Angst um Kenia wächst

(05.02.2008) New York. Die Angst vor Gewalt in Kenia nach den umstrittenen Präsidentschaftswahlen ist noch nicht zu Ende. Hunderttausende Menschen sind mittlerweile obdachlos, darunter auch viele neuapostolische Christen. Die Kirchenmitglieder und mit ihnen ganze Teile der Bevölkerung suchen Schutz in unseren Kirchen. Andere retten sich in Polizeistationen, Fußballstadien und andere öffentliche Einrichtungen. Einige unserer Kirchenmitglieder dort wurden schwer verletzt oder verloren ihren gesamten Besitz. Einzelne sind auch getötet worden. mehr ...

Neue Leitung im Kirchenbezirk Tessin

(05.02.2008) Zürich. Remo Cavalli, Bezirksältester im Kirchenbezirk Tessin, wird am 9. März 2008 in den wohlverdienten Ruhestand treten. Dies teilte Apostel Orando Mutti aus Italien seinen Glaubensgeschwistern per Gemeindebrief mit. Bezirksapostel Armin Studer, Neuapostolische Kirche Schweiz, kommt dazu nach Lugano. mehr ...

Angst um Kenia wächst

(01.02.2008) Zürich. Die Unruhen in Kenia gehen nicht spurlos an den neuapostolischen Gemeinden im Land vorüber. Wie der im November 2007 neu ordinierte Bezirksapostelhelfer Shadreck Lubasi dem Stammapostel der Neuapostolischen Kirche, Wilhelm Leber, berichtete, seien bereits zwei Kirchen schwer beschädigt worden. Ob auch neuapostolische Christen verletzt oder ums Leben gekommen sind, sei zurzeit jedoch noch völlig unklar. mehr ...

Neujahrsempfang der Kirche in Hannover

(01.02.2008) Hannover. Zu einem Neujahrsempfang hatte die Neuapostolische Kirche Niedersachsen in die Kirche Hannover-Mitte geladen. Am 28. Januar 2008 sahen die eingeladenen Gäste ein abwechslungsreiches Programm. Im Mittelpunkt stand die Übergabe von zwei Spenden in Höhe von jeweils 10.000 Euro an das Kinderkrankenhaus auf der Bult und die „Aktion Sonnenstrahl“. mehr ...
Zeige News 841 bis 850 von insgesamt 1634 Artikeln

Wort zum Monat

01.11.2020
Aus dem wird nie was …
So mancher Lehrer wird diesen Satz insgeheim vielleicht schon einmal betrübt über einen Schüler... mehr ...
Gehe zu nacworld.net
Gehe zu nacworld.net

Kalender

Wo ist der Stammapostel in der nächsten Zeit zu Besuch? Schauen Sie in den Kalender des Stammapostels!

Neujahrsbotschaft 2020

"Christus macht frei"

Schaukasten