Alle News

„Freut euch, ihr Christen“

(24.03.2008) Mannheim. „Freut euch, ihr Christen, frohlocket und singet! Danket dem Herrn, der am Kreuz uns sich gab! […] Christus, der Held, ist erstanden vom Grab“. Stammapostel Wilhelm Leber wünschte der großen Festgemeinde, die sich zum Ostergottesdienst in Mannheim versammelt hatte, den Osterfrieden. Er führte an, dass Ostern „Zentral- und Ankerpunkt des Glaubens“ sei. Vielfach werde heute die Auferstehung Jesu Christi in Zweifel gezogen, aber „er ist wahrlich auferstanden!“ mehr ...

„Es ist mir ernst mit dem Willen zur Versöhnung“

(23.03.2008) Zürich. Der Informationsabend vom 4. Dezember 2007 hat ganz unterschiedliche Reaktionen ausgelöst, vor allem was den Geschichtsteil betrifft. In einem Brief, den das Oberhaupt der Neuapostolischen Kirche, Stammapostel Wilhelm Leber, in der heutigen Ausgabe der Kirchenzeitschrift „Unsere Familie“ (Ausgabe 6/2008) veröffentlichen lässt, entschuldigt er sich für „Verletzungen“, die dieser Abend hervorgerufen hat. mehr ...

Ostern

(22.03.2008) Zürich. Es war noch sehr früh an diesem ersten Tag der Woche. Vom Karfreitag über den Sabbat bis zu diesem Morgen war das Grab bewacht worden. Maria Magdalena machte sich mit anderen Frauen auf den Weg zur Grabhöhle in der Absicht, den Leichnam nach jüdischer Sitte einzubalsamieren. Es bedrückte sie die Sorge, wie sie den schweren Stein abgewälzt bekämen. Als sie anlangten, "geschah ein großes Erdbeben. Denn der Engel des Herrn kam vom Himmel herab, trat hinzu und wälzte den Stein weg und setzte sich darauf. Seine Gestalt war wie der Blitz und sein Gewand weiß wie der Schnee." mehr ...

Seid stark – seid mutig – fürchtet euch nicht!

(22.03.2008) Zürich. Die Einreise nach Myanmar gestaltete sich aufgrund von Visaproblemen zunächst schwierig. „Doch letztlich ging alles gut“, schreibt Stammapostel Wilhelm Leber in seinem Montagsfax an alle Apostel. Anlässlich seiner Südostasienreise stärkte er die Glaubensgeschwister in Myanmar und Kambodscha mit dem Bibeltext aus Josua 1,9 und rief ihnen zu: „Seid stark – seid mutig – fürchtet euch nicht!“ mehr ...

Das Kreuz im Mittelpunkt

(22.03.2008) Stuttgart. Im Karfreitagsgottesdienst, den Stammapostel Wilhelm Leber in der Neuapostolischen Kirche Pfinztal-Söllingen durchführte, stand das Kreuz im Mittelpunkt. Hinter dem Altar der Gemeinde ist das christliche Kreuz raumhoch angebracht – vor allem aber stand das Kreuz, also der Opfertod Jesu Christi am Kreuz auf Golgatha, im Mittelpunkt des Gottesdienstes. Karfreitag sei ein Feiertag, der in die Tiefe geht, sagte der höchste Geistliche in der Neuapostolischen Kirche zu Beginn seiner Predigt. „Möge das Opfer Jesu hell erstrahlen!“ mehr ...

Zehn Jahre Kinderzeitschrift „Wir Kinder“ der Neuapostolischen Kirche

(20.03.2008) Frankfurt. „Wir Kinder“, das Magazin für die jüngsten neuapostolischen Christen, feiert in diesen Tagen sein zehnjähriges Jubiläum. Zum Geburtstag der Zeitschrift erscheint im April eine Sonderausgabe. Darin gratulieren Stammapostel Wilhelm Leber, Stammapostel in Ruhe Richard Fehr und alle weltweit tätigen Bezirksapostel. Auf acht zusätzlichen Seiten berichtet die Kinderredaktion im Verlagshaus Friedrich Bischoff außerdem, wie das 16-seitige Heft entsteht. mehr ...

Wechsel im Fachberatergremium Musik

(18.03.2008) Zürich. Die innerkirchliche Arbeitsgruppe „Fachberatergremium Musik des Stammapostels“ (AG FMS) hat ein neues Mitglied: Carsten Borkowski (42) aus Dresden tritt an die Stelle von Toni Däppen, der die Gruppe wegen Erreichen der Altersgrenze verlässt. Vor wenigen Tagen war der beliebte und über seine schweizerischen Landesgrenzen hinaus bekannte neuapostolische Musiker feierlich verabschiedet worden. mehr ...

Gemeinde Thessaloniki mit eigenem Kirchenraum

(18.03.2008) Frankfurt. Die neuapostolische Gemeinde in Thessaloniki hat seit Ende Februar ein eigenes Gemeindehaus. Am 24. Februar 2008 weihte Apostel Bernd Koberstein den Kirchenraum im Stadtteil Stavroupolis/Nikopolis. Im Einweihungsgottesdienst, der unter dem Bibelwort „Herr, ich habe lieb die Stätte deines Hauses und den Ort, da deine Ehre wohnt“ (Psalm 26,8) stand, ordinierte der Apostel außerdem einen jungen Priester. mehr ...

Zum Karfreitag

(17.03.2008) Zürich. Karfreitag ist jener Tag im Leben des Gottessohnes auf Erden, von dem uns die weitaus meisten Einzelheiten überliefert sind. In den vier Evangelien sind insgesamt 13 Kapitel den Ereignissen gewidmet, die vom letzten Abendmahl des Herrn mit den Jüngern über die Abschiedsreden, die Gefangennahme und die Verhöre bis hin zur Kreuzigung und zum Tod des Herrn reichen. Beim Beschäftigen mit diesen Ereignissen, die heilsgeschichtlich von höchster Bedeutung sind, wird die Größe des Opfers ganz deutlich, das unser Heiland Jesus Christus aus Liebe zu uns Menschen gebracht hat. mehr ...

GbA und Regenbogen-NAK trafen sich erneut

(17.03.2008) Frankfurt. Anfang März 2008 trafen sich in Frankfurt wieder eine Abordnung der "Regenbogen-NAK" - eine private Initiative homo-, bi- und transsexueller Glaubensgeschwister in der Neuapostolischen Kirche - und das Gremium für besondere Angelegenheiten (GbA), um die bereits 2002 begonnenen regelmäßigen Gespräche weiterzuführen. mehr ...
Zeige News 761 bis 770 von insgesamt 1584 Artikeln

Wort zum Monat

01.11.2019
Mit aller Macht
Der Heilige Geist wirkt kraftvoll ‒ das war damals so, das ist heute so und das wird auch morgen so... mehr ...
Gehe zu nacworld.net
Gehe zu nacworld.net

Kalender

Wo ist der Stammapostel in der nächsten Zeit zu Besuch? Schauen Sie in den Kalender des Stammapostels!

Neujahrsbotschaft 2019

"Reich in Christus"

Schaukasten