Alle News

Kooperationsvereinbarung mit dem Deutschen Kinderhospizverein

(10.06.2009) Dortmund. Jeweils 50.000 EURO wird NAK-karitativ, eine bundesweit tätige Hilfsorganisation der Neuapostolischen Kirche, in diesem und im nächsten Jahr für die Arbeit des Deutschen Kinderhospizvereins zur Verfügung stellen. Der Verein soll seine jetzige Arbeit absichern und die Betreuung von erkrankten Kindern und deren Familien intensivieren, heißt es in einer Presseerklärung von NAK-karitativ. mehr ...

Neuer Finanzchef bei der Neuapostolischen Kirche International

(08.06.2009) Zürich. „Eine der Schwerpunktaufgaben in der Finanzverwaltung der Neuapostolischen Kirche International (NAKI) beschäftigt sich mit dem Finanzausgleich zwischen großen und kleinen, starken und schwachen Gebietskirchen sowie mit der Erarbeitung von Finanzstrategien für eine stabile Zukunft.“ Dies sagt Erich Senn, der Verwaltungsleiter NAKI, zum Tätigkeitsfeld des neuen Verantwortlichen für Finanzdienste. Mit Kurt Brenner (48) konnte Anfang März eine ausgewiesene Finanzfachkraft für diese anspruchsvolle Tätigkeit gefunden werden. mehr ...

Pfingsten 2009: „All unsere Arbeit soll mit Dank beginnen!”

(04.06.2009) Chicago. Pfingstsonntag 2009, Stammapostel Wilhelm Leber befindet sich in Rosemont, nahe Chicago. Dort findet der Pfingstgottesdienst um 11:00 Uhr Ortszeit statt, der diesmal nach Nord- und Südamerika per Satellit übertragen wird. Erstmals lässt sich der Gottesdienst auch als Live-Stream über das Internet verfolgen. Das Grußwort von Stammapostel Leber an die neuapostolischen Gemeinden weltweit lautet in diesem Jahr: „Gott aber sei Dank, der uns den Sieg gibt durch unsern Herrn Jesus Christus!“ mehr ...

Pfingsten 2009: „Gott aber sei Dank, der uns den Sieg gibt durch unseren Herrn Jesus Christus!“

(04.06.2009) Zürich. Das diesjährige Grußwort zu Pfingsten stellt Stammapostel Wilhelm Leber unter den Bibeltext aus 1. Korinther 15, 57: „Gott aber sei Dank, der uns den Sieg gibt durch unseren Herrn Jesus Christus!“ „Christus hat“, schreibt der Kirchenleiter an alle Gemeinden der Neuapostolischen Kirche weltweit, „auf Golgatha den größten Sieg errungen – den Sieg über den Tod. Solche, die Christus angehören, haben Anteil an seinem Sieg.“ mehr ...

Europa-Jugendtag 2009: Abschlussgottesdienst als Video-Zusammenschnitt

(03.06.2009) Zürich/Düsseldorf. Der Abschlussgottesdienst des Europa-Jugendtages der Neuapostolischen Kirche am 24. Mai 2009 wurde zeitversetzt im Fernsehkanal NRW.TV ausgestrahlt. Der Sender setzte den Gottesdienst am Sonntagabend von 19:00 bis 21:00 Uhr ins Programm. Mit freundlicher Genehmigung von NRW.TV veröffentlicht die Neuapostolische Kirche einen 45-minütigen Zusammenschnitt des Gottesdienstes auf der Website des Europa-Jugendtags. mehr ...

Europa-Jugendtag 2009: Ein herzliches Dankeschön an alle Beteiligten

(29.05.2009) Düsseldorf. Mit einem Abschlussgottesdienst am Sonntag, 24.05.2009, in der LTU-Arena in Düsseldorf ist der viertägige Europa-Jugendtag der Neuapostolischen Kirche friedlich ausgeklungen. 46.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer, vornehmlich junge Menschen aus vielen Ländern Europas, hörten die Predigt von Stammapostel Wilhelm Leber. Die Tage zuvor waren geprägt von Gemeinschaft und Gedankenaustausch. mehr ...

Europa-Jugendtag 2009: Fahrzeugspende an die Arbeiterwohlfahrt

(29.05.2009) Düsseldorf/Stuttgart. Die Arbeiterwohlfahrt in Solingen-Langenfeld kann seit Samstag, 23.05.2009, einen neuen Ford KA ihr Eigen nennen. Am Rande des Europa-Jugendtages der Neuapostolischen Kirche überreichte der Leiter der Gebietskirche Süddeutschland, Bezirksapostel Michael Ehrich, den Kleinwagen an Stephan Müller, Beauftragter für Qualitätsmanagement der AWO. mehr ...

Abschlussgottesdienst in Düsseldorf: „Was liegt vorne in deinem Leben?“

(25.05.2009) Düsseldorf. Rund 46.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die meisten von ihnen im jugendlichen Alter zwischen 14 und 30 Jahren, zählte der Abschlussgottesdienst des Europa-Jugendtages der Neuapostolischen Kirche. „Was liegt vorne in meinem Leben? Was hat oberste Priorität?“, fragt der internationale Kirchenleiter, Stammapostel Wilhelm Leber, in die große Runde der LTU-Arena. Seine vier Antworten darauf: dem Herrn zu gefallen, dem Herrn zu dienen, anderen ein Segen zu sein und zuletzt den Tag der Wiederkunft Christi zu erfahren. mehr ...

„Wir strecken uns aus nach der Versöhnung“

(25.05.2009) Zürich/Düsseldorf. Sonntag, 24. Mai 2009. Der Abschlussgottesdienst am Europa-Jugendtag der Neuapostolischen Kirche steht kurz vor der Feier des Heiligen Abendmahles, als Stammapostel Wilhelm Leber einen versöhnlichen Gruß an die Vereinigung Apostolischer Gemeinden richtet. „Ja, es sind auch von unserer Seite, von der Seite der Neuapostolischen Kirche, Fehler gemacht worden“, sagt der internationale Kirchenleiter sichtlich bewegt. „Wir strecken uns aus nach der Versöhnung.“ mehr ...

Stammapostel Wilhelm Leber sendet Pfingstgrüße in alle Welt!

(19.05.2009) Zürich. Außerhalb des amerikanischen Kontinents wird der diesjährige Pfingstgottesdienst seit langem wieder einmal im gewohnten Kreis der eigenen Gemeinde stattfinden. Eine länderübergreifende Satellitenübertragung des Pfingstgottesdienstes mit Stammapostel Wilhelm Leber gibt es in diesem Jahr für die Gemeinden in Nord- und Südamerika. Der internationale Kirchenleiter wird in Rosemont bei Chicago (USA) erwartet. Dort findet der Gottesdienst im Rosemont Theatre statt und wird nach Kanada, USA und einige Länder in Südamerika übertragen. mehr ...
Zeige News 571 bis 580 von insgesamt 1584 Artikeln

Wort zum Monat

01.11.2019
Mit aller Macht
Der Heilige Geist wirkt kraftvoll ‒ das war damals so, das ist heute so und das wird auch morgen so... mehr ...
Gehe zu nacworld.net
Gehe zu nacworld.net

Kalender

Wo ist der Stammapostel in der nächsten Zeit zu Besuch? Schauen Sie in den Kalender des Stammapostels!

Neujahrsbotschaft 2019

"Reich in Christus"

Schaukasten