Berichte aus aller Welt

Neuapostolische Kirche Nordrhein-Westfalen: Planungen für ein Wohn- und Pflegezentrum im westlichen Ruhrgebiet

05.04.2006

Dortmund. Neben dem neuapostolischen Seniorenzentrum in Fröndenberg soll eine ähnliche Institution in Oberhausen-Sterkrade entstehen. Der Landesvorstand der Neuapostolischen Kirche Nordrhein-Westfalen hat in seiner Sitzung vom 04.04.2006 dem Projekt zugestimmt.

Die Erfahrungen mit dem Seniorenzentrum in Fröndenberg seien durchweg positiv, heißt es in einer Erklärung des Landesvorstandes. Seit einiger Zeit gebe es Planungen für eine weitere Institution. Jetzt hat der Landesvorstand der NAK NRW die nötigen Vollmachten für die Verhandlungen mit der Stadt Oberhausen erteilt. Es soll ein Haus nach neuesten Erkenntnissen und modernem Pflegekonzept mit betreutem Wohnen, Pflegeeinrichtungen nach dem Hausgemeinschaftsprinzip sowie ein Veranstaltungszentrum plus Restaurant entstehen.

Im westlichen Ruhrgebiet gibt es eine hohe Konzentration neuapostolischer Gemeinden, so dass mit einer guten Belegung aus dem Kreis neuapostolischer Mitglieder gerechnet werden kann. Darüber hinaus steht die gesamte Einrichtung auch nicht-neuapostolischen Bewerbern offen.

 

Zur Webseite der Neuapostolischen Kirche in Nordrhein-Westfalen.

Zur Webseite des neuapostolischen Seniorenzentrums in Fröndenberg.