Berichte aus aller Welt

Neues Kirchengebäude nach 100 Jahren

19.11.2005

Arnstadt. 100 Jahre ist die Gemeinde Arnstadt alt - jetzt erhielt sie ein neues Kirchengebäude, das im Gottesdienst an Buß- und Bettag durch Bezirksapostel Wilfried Klingler (Hannover) eingeweiht wurde. Es ist ein zweigeschossiger, monolithischer Massivbau.

Der Weihegottesdienst stand unter dem Bibelwort Sprüche 24, 3.4: "Durch Weisheit wird ein Haus gebaut und durch Verstand erhalten, und durch ordentliches Haushalten werden die Kammern voll kostbarer, lieblicher Habe." Bezirksapostel Wilfried Klingler weihte das neue Haus als Anbetungsstätte, als Ort des Friedens, wo Gottes Wort verkündigt wird, als Stätte der Zuflucht und Geborgenheit, an der sich jeder von Gott verstanden fühlt, als gastfreundliches Haus, wo jeder, der die göttliche Wahrheit sucht, diese auch findet.

Das neue Kirchengebäude ist ein zweigeschossiger, monolithischer Massivbau. Hauptteil ist der Kirchensaal im Erdgeschoss mit Galerie. Der Kirchensaal bietet 84 Sitzplätze, die Galerie weitere 30. Im Obergeschoss ist die Sakristei und im Dachgeschoss ein großzügiger Mehrzweckraum angeordnet.

Weitere Details und Fotos finden Sie hier.