Berichte aus aller Welt

Weltweit übertragen: Feierlicher Pfingstgottesdienst in Fellbach

20.05.2005

Fellbach. Am Pfingstsonntag gab es einen Wechsel im höchsten Amt der Neuapostolischen Kirche. Stammapostel Richard Fehr trat in den Ruhestand. Er ordinierte den Bezirksapostel Wilhelm Leber aus Hamburg zu seinem Nachfolger.

Weltweit waren über 1,5 Millionen neuapostolische Christen per Satellit am Gottesdienst angeschlossen. Allein in Europa waren es mehr als 1.600 Gemeinden, und über 222.200 Gläubige feierten hier den Gottesdienst mit. Zum ersten Mal erstreckte sich die Satellitenausstrahlung auf alle fünf Kontinente. Außer den bereits in der Vergangenheit angeschlossenen Gemeinden in Ländern Afrikas sowie Nord- und Südamerikas waren erstmals auch die Demokratische Republik Kongo und angrenzende Länder sowie Australien und einige Länder in Asien, wie z. B. die Philippinen und Indonesien, dabei.

Lesen Sie mehr auf
web73.rubens.dsi.net/index.php.