Berichte aus aller Welt

Arbeitstreffen apostolischer Gemeinschaften

28.05.2001

  1. Im Nachgang zum "Konzil apostolischer Gemeinschaften" am 1. / 2. September 2000 kamen am 16. Mai 2001 in Zürich folgende apostolische Gemeinschaften zu einem Arbeitstreffen zusammen: - Apostelamt Jesu Christi
    - Apostolische Gemeinde im Saarland
    - Hersteld Apostolische Zending Kerk
    - Neuapostolische Kirche
    - Vereinigung Apostolischer Gemeinden in Europa
    - Vereinigung apostolischer Gemeinden - Stamm Levi

  2. Wir, die beteiligten apostolischen Gemeinschaften, haben uns mit dem Ziel getroffen, Gemeinsamkeiten in unseren Glaubenslehren auszuloten. Folgende Gesprächsinhalte wurden erörtert: - die Trinität Gottes,
    - Jesus Christus als der Sohn Gottes,
    - die Heilige Schrift als die Grundlage der Lehre,
    - das Apostolische Glaubensbekenntnis.

  3. Das Apostolische Glaubensbekenntnis ist ein wichtiges, verbindendes Element in unseren Lehrauffassungen, wenngleich jede unserer Glaubensgemeinschaften weitere, zum Teil unterschiedliche Glaubensartikel kennt; dies hindert uns jedoch nicht daran, im Geist christlicher Liebe miteinander umzugehen.

  4. Wir bekennen uns dazu: Gott und das Evangelium Jesu Christi sind uns heilig!

  5. In den Punkten 3 und 4 vertritt die Apostolische Gemeinde im Saarland teilweise andere Auffassungen.

  6. Ein weiteres Arbeitstreffen ist für September 2002 vorgesehen.

 

Zürich, den 16. Mai 2001
f.d.R.: Peter Johanning

Kategorie: Berichte aus aller Welt, Europa, Deutschland, Schweiz, Frankreich