Asien & Mittlerer Osten

Der Niederländer F. L. Anthing geht 1881 als Apostel nach Java. Sowohl holländische Einwanderer als auch Javaner bekennen sich bald zur Neuapostolischen Kirche.

Bis in die 70er Jahre bleibt Indonesien das einzige Land in Asien, in dem die Neuapostolische Kirche vertreten ist. Zuerst in Indien, wird die Missionsarbeit nach und nach auf den gesamten südostasiatischen Raum ausgedehnt; in vielen Ländern wächst die Mitgliederzahl neuapostolischer Christen rasch.

Afghanistan, Armenien, Aserbaidschan, Irak, Iran, Jordanien, Libanon, Ost Timor, Syrien, Türkei

Webseite der NAK Westdeutschland

Brunei, Indonesien, Laos, Malaysia, Myanmar, Palau, Philippinen, Sabah, Sarawak, Singapur, Thailand, Vietnam

NAC Indonesia
NAC Malaysia
NAC Philippines
NAC Singapore
NAC Thailand

Andamanen und Nicobaren, Laccadive Islands, Malediven

Auskunft erteilt NAK Nord-and Ostdeutschland

Bahrain, Israel, Jemen, Kuwait, Oman, Qatar, Saudi Arabien, Vereinigte Arabische Emirate

Gemeindesuche in der Golfregion
Gottesdienste in Israel
Webseite der NAK Süddeutschland

Bangladesh, Indien, Kambodscha, Nepal, Pakistan, Sri Lanka

Webseite der NAC Canada

Kasakhstan, Kirgisistan, Mongolei, Nordkorea, Russland (Asien), Tadschikistan, Turkmenistan, Usbekistan

Webseite der NAK Berlin/Brandenburg

Landkarte

Zum Vergrößern anklicken (von WorldAtlas).

Neuigkeiten

Große Segenstage in Manila

(21.11.2018) Ruhestand nach 43 Jahren Amtstätigkeit: Stammapostel Jean-Luc Schneider hat auf seiner Reise in die... mehr ...