3.5.3 Zeugnisse vom Wirken des Heiligen Geistes zur Zeit des Alten Testaments

Aufgrund des ewigen Seins des Heiligen Geistes in der Einheit mit dem Vater und dem Sohn war und ist der Geist bei der Schöpfung und in der Heilsgeschichte wirksam. So ist in der Heiligen Schrift das Wirken des Geistes in alttestamentlicher Zeit vielfach bezeugt, obwohl zu jener Zeit eine Erkenntnis der Dreieinigkeit Gottes noch nicht vorhanden war und es eine Geistvermittlung im neutestamentlichen Sinn nicht gab. Durch den Heiligen Geist wurden in der Zeit des Alten Bundes Verheißungen hervorgebracht, die das Kommen des Messias und die Aufrichtung des Neuen Bundes betrafen.

Siehe auch