12.1.6.3.1 Hauptinhalt der Wortverkündigung

Im Mittelpunkt der Wortverkündigung steht das Evangelium Jesu Christi, die frohe Botschaft. Es kündet von Jesu Leben und Opfer, seiner Auferstehung und seinem Wiederkommen sowie von der Vollendung des Heilsplans.

Aber auch die Verherrlichung Gottes, das Rühmen seiner Taten zu allen Zeiten ist Inhalt der Predigt. Sie bietet überdies Orientierung für ein Leben nach Gottes Willen; dazu dient auch die Schilderung von Glaubenserlebnissen und Glaubenserfahrungen.

Weitere Elemente der Predigt bilden der Lobpreis der Gnade und der Versöhnungstat Jesu Christi. Darüber hinaus wird an die Versöhnungsbereitschaft der Gläubigen appelliert. Dies alles leitet hin zum Empfang der Sakramente.

Siehe auch