Archiv

Den Glauben lieben

(August 2013) Das Motto des Jugendtages in Berlin-Lichtenberg hat mich angesprochen: „Glauben lieben, Glauben leben, Glauben teilen“. Wobei ich sagen muss: Besonders das erste, Glauben lieben, hat mich sehr berührt. Was heißt das: Glauben lieben? Da ist... mehr ...

Den Vater verherrlichen

(Juli 2013) Im hohepriesterlichen Gebet betet Jesus zu seinem Vater: „Ich habe dich verherrlicht auf Erden und das Werk vollendet, das du mir gegeben hast, damit ich es tue.“ (Johannes 17,4). Das ist gleichsam die Summe des Lebens Jesu Christi. Jesus... mehr ...

Wer sich zum Herrn hält, zu dem wird sich der Herr auch halten

(Juni 2013) Der Prophet Jeremia empfing einst vom Herrn ein Wort: „Darum spricht der Herr: Wenn du dich zu mir hältst, so will ich mich zu dir halten.“ (Jeremia 15,19). Es stammt aus den Bekenntnissen Jeremias, in denen sich der Prophet mit den Belastungen... mehr ...

Der Rat des Arztes

(Mai 2013) Wer hat ihn nicht schon einmal den Satz des Arztes gehört: „Sie sollten mehr auf ihren Körper hören.“ Man kann diesen Rat recht einfach verstehen: Es geht darum, dass man seinem Körper das zuführt, was für ihn gut ist, was ihm bekommt und was ihm... mehr ...

Heiliges Abendmahl – Mitte der Gemeinde

(April 2013) Wenn wir Heiliges Abendmahl feiern, verkündigen wir das Opfer Christi. Man legt heutzutage ja viel Wert auf Moral und Ethik. Aber leider will man alles auf dieser Ebene unterbringen: „Du musst etwas Gutes tun, du musst immer ein besserer Mensch... mehr ...

Furcht und Freude

(März 2013) Ich möchte einmal zurückblicken auf das Geschehen an Karfreitag und Ostern. Es berührt immer wieder die Herzen, wenn wir uns mit der Ostergeschichte und mit den Begebenheiten beschäftigen, die damals geschahen. Man kann sich etwas hineindenken in... mehr ...

Bemüht euch um Speise

(Februar 2013) Ich möchte auf ein Wort verweisen, das mich in letzter Zeit sehr beschäftigt hat. Dieses Jesuswort lautet: „Schafft euch Speise, die nicht vergänglich ist, sondern die bleibt zum ewigen Leben. Die wird euch der Menschensohn geben.“ (Johannes... mehr ...

Jahr des Bekennens

(Januar 2013) Meine lieben Geschwister, das Jahr 2013 ist ein Jubiläumsjahr. Die prophetische Rufung von Aposteln vor 150 Jahren, die von den Aposteln der Katholisch-Apostolischen Kirche nicht anerkannt wurde, gilt als Geburtsstunde der Neuapostolischen... mehr ...

Weihnachten – Uneingeschränktes Vertrauen zu Gott

(Dezember 2012) Es gibt viel Glanz verbunden mit Weihnachten – ach, was ist da alles los! Die Kaufhäuser sind voll! Lichter überall! Entgegen diesem Treiben ist die Weihnachtsgeschichte immer wieder berührend. Was da berichtet wird, ist tief gehend und wichtig für... mehr ...

Ein Trostwort

(November 2012) Oft komme ich in Gemeinden, bei denen ich fühle – obwohl ich keine Einzelheiten kenne –, dass da vieles an Lasten und Sorgen offenbar ist. In diesem Zusammenhang bin ich auf ein Wort aufmerksam geworden, das ich als sehr schön und trostreich... mehr ...

Dankt Gott für alles – allezeit

(Oktober 2012) „Sagt Dank Gott, dem Vater, allezeit für alles.“ So formuliert es Apostel Paulus in seinem Brief an die Epheser (Epheser 5,20). Das ist in meinen Augen eine Lebenshaltung: Die Dankbarkeit darf sich nicht beschränken auf bestimmte Ereignisse und... mehr ...

Ich will den Herrn sehen!

(September 2012) Wenn man die Heilige Schrift liest, stellt man fest, dass man auch bei Begebenheiten und Bibeltexten, die einem vertraut sind, immer wieder neue Aspekte entdecken und daraus neue Erkenntnisse ziehen kann. Zu den bekannten biblischen Geschichten... mehr ...
Zeige News 73 bis 84 von insgesamt 269 Artikeln

Wort zum Monat

Lieben und Leiden

(Oktober 2019) Im Spektrum menschlicher Gefühle und Empfindungen bilden Lieben und Leiden zwei gegensätzliche Pole... mehr ...