Archiv

Bedrängnisse

(August 2015) Wie kann das sein? Da geht ein Werk seiner Vollendung entgegen, das Gott selbst ins Leben gerufen hat, das er führt und leitet, in dem sein Geist die Impulse und die Richtung vorgibt, und dann stellt man allenthalben Erschwernisse und ernüchternde... mehr ...

Unnötige Last

(Juli 2015) Während eines Aufenthalts in Afrika machte ich eine merkwürdige Erfahrung. Wir fuhren mit einem Kleinlaster eine Straße entlang und sahen eine alte Frau, die eine schwere Last auf dem Kopf trug. „Die arme Frau, was muss die sich plagen …“, dachten... mehr ...

Der namenlose Bote

(Juni 2015) Naaman, ein Feldhauptmann, vermutlich der Befehlshaber der Streitkräfte des Königs von Aram, leidet unter einer Hautkrankheit. Über seine israelitische Sklavin erfährt er beiläufig von dem Propheten Elisa, der ihn heilen könne. Nach einigen... mehr ...

Was mach ich damit?

(Mai 2015) Mädchen und Jungen zur Konfirmation ein Geschenk zu machen ist nicht immer einfach – sie sind keine Kinder mehr, aber auch noch nicht erwachsen, und da ändern sich die Wünsche und Vorlieben oft in kurzer Zeit. Worüber sich der Konfirmand noch riesig... mehr ...

Auferstehung

(April 2015) Was hat die Auferstehung Jesu mit meinem Leben zu tun? Eine Frage, die manche Christen ins Grübeln bringt – vielleicht, weil man Auferstehung immer mit Tod in Beziehung bringt: „Aber ich bin nicht tot“, so sagen sie, „ich lebe noch! Was hilft mir... mehr ...

Wo Rauch ist …

(März 2015) ...da ist auch Feuer. Das sagt ein gängiges Sprichwort und verweist damit auf die schlichte Tatsache, dass man von einer Erscheinung in der Regel auf die Ursache schließen kann. Wenn man im tiefsten Busch unterwegs ist, dann ist Rauch ein... mehr ...

Verantwortung für kommende Generationen

(Februar 2015) Haben die Kirchen noch eine Zukunft? Ist der christliche Glaube in Europa ein Auslaufmodell? Solche Fragen beschäftigen viele Menschen. Die Antwort darauf ist ganz klar: Die Kirche Christi wird bis zuletzt bestehen. Das ergibt sich aus dem Auftrag,... mehr ...

Antwort auf alle Fragen?

(Januar 2015) In manchen christlichen Kreisen herrscht die Ansicht vor, die Bibel enthalte Antworten auf alle Fragen und man könne in ihr für jede nur denkbare Lebenssituation eine genaue Handlungsanweisung entnehmen. Wer so argumentiert, der kann mit der Bibel... mehr ...

Lass dich infrage stellen!

(Dezember 2014) Wir wissen, dass mit dem Besuch der Gottesdienste ein besonderer Segen verbunden ist. Wir wissen auch, dass wir da den Herrn Jesus in besonderer Weise erleben können. Er bietet uns das Wort Gottes in der Predigt an, er schenkt uns Vergebung der... mehr ...

Dienen heißt: Zeuge sein

(November 2014) Der Herr zog einst mit seinen Jüngern durch Galiläa. Dort lehrte er seine Jünger, dass er leiden und sterben müsse. Auch von seiner Auferstehung sprach der Herr schon. Die Jünger, so berichtet das Markusevangelium, verstanden ihn aber nicht. Die... mehr ...

Ein kleiner Beitrag

(Oktober 2014) Ernte ist immer eine schöne Sache: Da ist etwas aufgegangen, hat Frucht getragen und kann jetzt genossen oder verarbeitet werden zu einem edlen Getränk, einem schmackhaften Brot, einem köstlichen Gericht. Manche Frucht erforderte viel Pflege und... mehr ...

Gott kennt deine Geschichte!

(September 2014) Du und ich ‒ wir sind von Gott berufen worden. Was das bedeutet, können wir heute in seinem vollen Ausmaß noch gar nicht ermessen. Aber wir wissen: Wen Gott beruft, den kennt er auch. Gott kennt uns. Er kennt dich, er kennt mich. In- und auswendig.... mehr ...
Zeige News 49 bis 60 von insgesamt 269 Artikeln

Wort zum Monat

Lieben und Leiden

(Oktober 2019) Im Spektrum menschlicher Gefühle und Empfindungen bilden Lieben und Leiden zwei gegensätzliche Pole... mehr ...