Stellungnahmen & Verlautbarungen

Pfingstbotschaft aus Hamburg geht in die ganze Welt

(14.05.2013) Hamburg/Zürich. Wenn Stammapostel Wilhelm Leber in der neuapostolischen Gemeinde Hamburg-Borgfelde den Gottesdienst am Pfingstsonntagmorgen einläutet, werden etliche 1.000 weitere Gemeinden in mehr als 100 Ländern zugeschaltet sein – per Satellit oder Internet. Mehrere Millionen Menschen erleben so weltweit am 19. Mai 2013 die zentrale Pfingstfeier der Neuapostolischen Kirche; ein passendes Ereignis zum 150-jährigen Jubiläum der Neuapostolischen Kirche in diesem Jahr. mehr ...

Stammapostel Wilhelm Leber äußert sich zur „Botschaft“

(13.05.2013) Zürich. „Seit einiger Zeit schon trage ich mich mit dem Gedanken, zur Botschaft von Stammapostel Bischoff zusammenhängend Stellung zu nehmen.“ So beginnt Stammapostel Wilhelm Leber seine Stellungnahme, die seit heute auf der internationalen Kirchen-Homepage abrufbar ist. Er hatte verschiedene Male öffentlich angekündigt, dass er in seiner aktiven Zeit als Stammapostel zu diesem Themenkomplex noch einmal Stellung nehmen werde. Die vom Bischoff-Verlag betreute neue Publikation „UF-Spezial“ wird Anfang Juni das Thema ausführlich beschreiben. mehr ...

Pfingsten 2013: Ein neuer Stammapostel für die Neuapostolische Kirche

(18.04.2013) Zürich. Noch gut vier Wochen, dann wird an Pfingsten ein neuer Stammapostel für die Neuapostolische Kirche ordiniert: Der jetzige internationale Kirchenleiter und Stammapostel Wilhelm Leber wird mit 65 Jahren in den Ruhestand treten – sein Nachfolger ist der Franzose Jean-Luc Schneider (53). Der Wechsel ist gut vorbereitet und den Kirchenmitgliedern in aller Welt bekannt. mehr ...

Stammapostel gratuliert dem neuen Papst Franziskus

(14.03.2013) Zürich. Stammapostel Wilhelm Leber hat dem neuen Papst Franziskus im Namen der Neuapostolischen Kirche gratuliert. Gestern wurde Kardinal Jorge Mario Bergoglio in das höchste Amt der katholischen Kirche gewählt. Damit folgt der 76jährige Argentinier dem zurückgetretenen Papst Benedikt XVI. mehr ...

Neuer Bezirksapostel Tshitshi Tshisekedi im Kongo-Südost

(25.01.2013) Zürich/ Lubumbashi. Nach seiner Rückkehr aus dem Kongo zeigt sich Stammapostelhelfer Jean-Luc Schneider dankbar und erleichtert: der Festgottesdienst in Lubumbashi sei ein großartiger Höhepunkt am Anfang des Jahres gewesen. Wie bereits angekündigt, übergab er die Verantwortung des Bezirksapostelamtes an seinen kongolesischen Nachfolger Tshitshi Tshisekedi (wir berichteten). mehr ...

Der Katechismus: Ein Buch aus dem Glauben für Glaubende

(17.01.2013) Zürich. Seit Mitte Dezember vergangenen Jahres liegt der neuapostolische Katechismus öffentlich vor. Er ist geschrieben, so heißt es im Vorwort, als ein Buch aus dem Glauben für Glaubende. Zwei offizielle Vorstellungsrunden für Kirchen- und Medienvertreter in Zürich und in Frankfurt zeigen, dass der Inhalt des Katechismus wahrgenommen wird und weiterführende interessante Gespräche möglich sind. mehr ...

Stammapostelwechsel in der Neuapostolischen Kirche an Pfingsten 2013

(15.01.2013) Zürich. Am Pfingstsonntag, den 19. Mai 2013, wird Stammapostel Wilhelm Leber seinem Nachfolger Jean-Luc Schneider das Stammapostelamt anvertrauen und selbst in den Ruhestand wechseln. Alle neuapostolischen Gemeinden weltweit werden den Gottesdienst als Satelliten-Übertragung mitfeiern können. Frühzeitig will der Kirchenleiter durch ein Gemeinderundschreiben alle neuapostolischen Kirchenmitglieder persönlich informieren, es soll ab dem kommenden Sonntag nach dem Gottesdienst vorgelesen werden. mehr ...

Bernd Koberstein ist neuer Bezirksapostel in Frankreich

(24.12.2012) Mulhouse/Zürich. Ein Appell des neuen Bezirksapostels Bernd Koberstein an seine neuapostolischen Gemeinden in Frankreich: „Bitte, gebt mir die Chance euch zu lieben!“ Stammapostel Wilhelm Leber beauftragte ihn am Ende des Gottesdienste in Mulhouse mit dieser neuen Aufgabe. Der bisherige Bezirksapostel Jean-Luc Schneider ist seit Pfingsten dieses Jahres Stammapostelhelfer und wird sich mehr den internationalen Aufgaben widmen. mehr ...

Die neue Plakatserie 2013 liegt vor

(14.12.2012) Zürich. Jedes Jahr im Dezember veröffentlicht die Neuapostolische Kirche International die neue Plakatserie für das kommende Jahr. In 2013 stehen die Gottesdienste im Mittelpunkt der Werbung. So sollen die aussagekräftigen und zum Teil überraschenden Texte einladen, das jeweilige Kirchengebäude von innen zu betrachten. "Herzlich Willkommen zu den Gottesdiensten der Neuapostolischen Kirche!" mehr ...

Eine gelungene Einführung

(10.12.2012) Zürich. Der Informationsabend der Neuapostolischen Kirche zur offiziellen Einführung des Katechismus erntet gute Reaktionen. Viele Zuschauer schreiben und bedanken sich für die professionelle und kurzweilige Gestaltung des Abends. Weit über 50.000 Teilnehmer in vielen neuapostolischen Gemeinden in Europa waren per Satellit oder Web-TV angeschlossen. Der Abend zeigte auch ein zuvor aufgezeichnetes Gespräch über wesentliche Inhalte des Katechismus. mehr ...
Zeige News 61 bis 70 von insgesamt 146 Artikeln

NAK von A-Z

Kurze Stellungnahmen zu verschiedenen Themen finden Sie auch in der Rubrik "NAK von A-Z".