2002

19.05.2002: Johannesburg (Südafrika)

Fotos: VFB

Äußerlicher Rahmen: 318 Apostel aus allen Erdteilen kamen zum Pfingstfest nach Südafrika. Wieder stand eine internationale Apostelversammlung auf dem Programm – bis auf drei konnten alle Apostel teilnehmen. Der Sonntagsgottesdienst fand im Sandton Convention Centre statt, insgesamt 1,6 Millionen Teilnehmer konnten ihn per Satellitenübertragung erleben. Am Ende des Gottesdienstes ordinierte Stammapostel Richard Fehr zehn Apostel und sieben Bischöfe für verschiedene afrikanische Länder.

Grußwort: „So seid nun geduldig, liebe Brüder, bis zum Kommen des Herrn! So seid auch ihr geduldig und stärkt eure Herzen; denn das Kommen des Herrn ist nahe." (Jakobus 5,7-8)

Kerngedanken: „Wir wollen in der Naherwartung stehen. Die Brautgemeinde des Herrn bereitet sich vor auf die Hochzeit des Lammes. Nehmen wir uns die nötige Zeit, um uns damit zu befassen. Ich rufe allen Brüdern und Schwestern auf der ganzen Erde zu: Findet Zeit für das Werk des Herrn! Finde Zeit für deine Seele! Finde Zeit zum Beten!“

 

Lesen Sie auch unseren Artikel vom 25. Mai 2002